Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schoss BILD mit?

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
Das Buch untersucht die Rolle von BILD und SZ vor, während und nach den Osterunruhen von 1968. Dabei schließt es eine Forschungslü... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das Buch untersucht die Rolle von BILD und SZ vor, während und nach den Osterunruhen von 1968. Dabei schließt es eine Forschungslücke, die es nach wie vor bei der Untersuchung des Medienphänomens der 68er-Bewegung gibt. Gemeinhin wird der BILD-Zeitung in diesem Zusammenhang eine unheilvolle Rolle zugeschrieben. Allerdings gibt es dazu nur wenige systematische Untersuchungen. Ausgehend von der Annahme, dass BILD und SZ in ihrer Berichterstattung über die Osterunruhen unterschiedliche Meinungen artikulierten, analysiert das Buch, inwiefern sie damit an der Aufrechterhaltung des demokratischen Diskurses beteiligt waren und zur Stabilisierung der schwierigen Situation beitrugen. Mit einer kategoriengeleiteten Inhaltsanalyse untersucht der Autor, welche Positionen BILD und SZ in ihren Beiträgen zu den Osterunruhen vertraten. Die ausgiebige Analyse der Themen der Berichterstattung, der beteiligten Akteure, der Argumentationslinien und des verwendeten Bildmaterials förderte ambivalente Ergebnisse zu Tage, die dabei helfen, diese spannende und konfliktreiche Zeit besser zu verstehen.

Autorentext

Gennadi Kneper studierte Kommunikationswissenschaft und Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Universitat Pompeu Fabra in Barcelona, wo er derzeit im Rahmen eines europäischen Forschungsprojekts zum Thema Nationalismus und soziale Bewegungen über das Leben und die politischen Ansichten von Michail Bakunin promoviert.

Produktinformationen

Titel: Schoss BILD mit?
Untertitel: Die Berichterstattung von Bild und Süddeutscher Zeitung über die Osterunruhen von 1968
Autor:
EAN: 9783639793482
ISBN: 978-3-639-79348-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 138g
Größe: H218mm x B149mm x T10mm
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel