Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Prophet im Frack

  • Fester Einband
  • 138 Seiten
Er würde selbst mit dem Teufel verhandeln, um dem Volk der Juden ein eigenständiges und völkerrechtlich gesichertes Territorium zu... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Derzeit vergriffen. Nachdruck unbestimmt.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

Er würde selbst mit dem Teufel verhandeln, um dem Volk der Juden ein eigenständiges und völkerrechtlich gesichertes Territorium zu erstreiten. Mit diesem programmatischen Satz hatte Theodor Herzl sein Lebenswerk umschrieben, mit seinem Manifest "Der Judenstaat" den Grundstein dafür gelegt.
Im Sommer 1903 reist er nach St. Petersburg, wo er nach unzähligen fruchtlosen Verhandlungen mit den Regierungen Englands, Deutschlands und der Türkei nun auf Unterstützung der ihm noch einzig verbliebenen europäischen Großmacht hofft. Doch Petersburg empfängt den Emissär des europäischen Judentums mit Reserviertheit. Der russische Zar verweigert ihm die Audienz und lässt seinen berüchtigten Innenminister von Plehwe mit ihm verhandeln, doch die Ergebnisse sind mager.


Autorentext
Gennadi E. Kagan, geb. 1938 in Brjansk. Studium der Germanistik und Theaterwissenschaften in Leningrad. Freischaffender Übersetzer und Journalist für die Leningrader Zeitschrift "Newa" und den Leningrader Kunstverlag "Aurora". Professor an verschiedenen Leningrader Instituten, literarischer Übersetzer und Essayist.

Produktinformationen

Titel: Der Prophet im Frack
Untertitel: Theodor Herzls russische Mission 1903
Autor:
EAN: 9783205770640
ISBN: 978-3-205-77064-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Böhlau, Wien
Genre: Neuzeit bis 1918
Anzahl Seiten: 138
Gewicht: 277g
Größe: H217mm x B142mm x T14mm
Jahr: 2003

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen