Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Generationen: Erfahrung - Erzählung - Identität

Mit der Bedeutungsvielfalt des Begriffs der Generation beschäftigen sich die Beiträge von Autoren der Disziplinen Soziologie, Gesc... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 300 Seiten
20%
41.50 CHF 33.20
Die Auslieferung kann sich um einige Tage verzögern. Besten Dank für Ihr Verständnis.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Mit der Bedeutungsvielfalt des Begriffs der Generation beschäftigen sich die Beiträge von Autoren der Disziplinen Soziologie, Geschichts- und Literaturwissenschaft. Die Autoren entwicklen eine kulturwissenschaftliche Perspektive, die die Grenzen zwischen den Generationen als Verstehensgrenzen zwischen ungleichen Erfahrungs- und Erzählräumen analysiert und verstehbar macht. Als Fallbeispiele werden so unterschiedliche Medien wie der Generationenroman, mündliche autobiographische Erzählungen oder öffentliche Erziehungsdiskurse untersucht.

Autorentext

Andreas Kraft ist Literaturwissenschaftler und Mitarbeiter im Projekt »Generationsidentitäten in Deutschland nach 1945« im Konstanzer Kulturwissenschaftlichen Forschungszentrum »Norm und Symbol«. Mark Weißhaupt ist Soziologe und Mitarbeiter im Projekt »Generationsidentitäten in Deutschland nach 1945« im Konstanzer Kulturwissenschaftlichen Forschungszentrum »Norm und Symbol«. Bernhard Giesen ist Professor für Makrosoziologie an der Universität Konstanz. Jürgen Osterhammel ist Ordinarius für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Konstanz. Rudolf Schlögl ist Professor für Neuere Geschichte an der Universität Konstanz.



Klappentext

Mit der Bedeutungsvielfalt des Begriffs der Generation beschäftigen sich die Beiträge von Autoren der Disziplinen Soziologie, Geschichts- und Literaturwissenschaft. Die Autoren entwicklen eine kulturwissenschaftliche Perspektive, die die Grenzen zwischen den Generationen als Verstehensgrenzen zwischen ungleichen Erfahrungs- und Erzählräumen analysiert und verstehbar macht. Als Fallbeispiele werden so unterschiedliche Medien wie der Generationenroman, mündliche autobiographische Erzählungen oder öffentliche Erziehungsdiskurse untersucht.

Produktinformationen

Titel: Generationen: Erfahrung - Erzählung - Identität
Editor: Andreas Kraft Mark Weißhaupt
EAN: 9783867641906
ISBN: 978-3-86764-190-6
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: UVK Verlagsgesellschaft mbH
Genre: Kulturgeschichte
Anzahl Seiten: 300
Gewicht: 442g
Größe: H217mm x B145mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.12.2009
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage 12.2009
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen