Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Generation Alkopops

Sie sind arbeitslos, gewaltbereit, ohne jede Moral und vor allem sind sie Komasäufer und nehmen Drogen - so ist das Bild von Kinde... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 136 Seiten
20%
28.90 CHF 23.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Sie sind arbeitslos, gewaltbereit, ohne jede Moral und vor allem sind sie Komasäufer und nehmen Drogen - so ist das Bild von Kindern und Jugendlichen, das medial vermittelt wird. Die Autorinnen und Autoren geben mit ihren Beiträgen Impulse, die Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen differenzierter wahrzunehmen und darzustellen. Sie eröffnen darüber hinaus Perspektiven für die Weiterentwicklung und Gestaltung von Präventionsund Hilfeangeboten.

Autorentext

Gabriele Bartsch ist Referentin bei der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V. in Hamm. Dr. Raphael Gaßmann ist Geschäftsführer der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V. in Hamm.



Zusammenfassung
"In 11 Fachbeiträgen klären Experten aus Suchtberatung und Medizin über soziale Strukturen und politisch-mediale Rahmenbedingungen auf, die sie für den Anstieg des jugendlichen Alkoholkonsums als ursächlich betrachten. Neben der Shell Jugendstudie werden Einflussfaktoren in Familie und peer group dargestellt, Trinkmotive von Jugendlichen, die durch Fragebögen und Interviews erhoben wurden, skizziert sowie die entwicklungspsychologischen Faktoren in der Pubertät untersucht. Außerdem beleuchten die Autoren die Verquickung von Sucht- und Gewaltbelastungen im familiären Umfeld und die möglichen Auswirkungen wie Kindesvernachlässigung, Entwicklungsstörungen, Schulverweigerung. Auch Alkoholwerbung und mediale Einflüsse durch Film, Funk, Internet werden unter die Lupe genommen. Mit Beispielen aus Suchtprävention und Intervention und abschließendem Appell, den Besitz von Alkohol nicht zu verbieten, aber Werbung, Handel und Erwerb zu begrenzen und Jugendschutz und Therapie dauerhaft für alle Bevölkerungsschichten zu sichern." Emskötter, ekz.bibliotheksservice GmbH, In: ID bzw. IN 2011/19, 04/2011. "... Das Buch bietet an Informationen mehr, als der Titel vermuten lässt. Wer über Information hinaus auch Handreichungen für pädagogische Praxis und Sozialarbeit sucht, ist mit diesem Sammelband gut beraten." Prof. Dr. Dr. Arnold Schmieder. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, 03/2011.

Produktinformationen

Titel: Generation Alkopops
Untertitel: Jugendliche zwischen Marketing, Medien und Milieu
Editor: Gabriele Bartsch Raphael Gaßmann
EAN: 9783784120065
ISBN: 978-3-7841-2006-5
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Lambertus-Verlag
Genre: Sozialpädagogik & Soziale Arbeit
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: 210g
Größe: H208mm x B152mm x T13mm
Jahr: 2010

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen