Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gene, Klone und Organe: Neue Perspektiven der Biomedizin

  • Kartonierter Einband
  • 219 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit dem Einzug bio- und gentechnologischer Verfahren ist die Medizin in ein neues Zeitalter eingetreten: Sie wird zur molekularen ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Mit dem Einzug bio- und gentechnologischer Verfahren ist die Medizin in ein neues Zeitalter eingetreten: Sie wird zur molekularen Medizin. Unter den Stichwörtern Gene, Klone und Organe versammelt dieser Band Beiträge von namhaften Experten aus verschiedenen Disziplinen zu einigen aktuellen Entwicklungen dieses neuen Ansatzes, die in der gegenwärtigen wissenschaftlichen und bioethischen Diskussion besonders kontrovers verhandelt werden. Dabei soll nicht nur über den Stand und die Perspektiven der medizinischen Forschung und Anwendung berichtet, sondern zugleich die Debatte zu brisanten Fragestellungen argumentativ bereichert werden.

Autorentext

Die Herausgeber: Rainer Paslack ist Soziologe und Philosoph. Er leitet seit 1996 die Abteilung für Technikfolgenforschung der Gesellschaft für Innovation und Technologietransfer in der Biomedizin in Bad Oeynhausen. Zahlreiche Arbeiten zur Bio- und Gentechnologie.
Hilmar Stolte ist Professor für Medizin (Pathophysiologie und Experimentelle Medizin) an der Medizinischen Hochschule in Hannover. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeiten ist der internationale Wissens- und Technologietransfer in den «life sciences».



Zusammenfassung
quot;Wer [...] in der Diskussion über die Potentiale und Chancen, Probleme und Risiken der neuartigen Methoden in der modernen Biomedizin gute und z.T. neue Argumente sucht und Mittel, Ziele und Folgen dreier aktueller Forschungs- und Entwicklungsgebiete kennen lernen möchte, deren medizintechnische Optionen und mögliche Folgen innerhalb der wissenschaftlichen, bioethischen und gesundheitspolitischen Debatte in steigendem Maße Aufmerksamkeit auf sich ziehen sowie heftige Kontroversen auslösen, dem sei dieses Buch unbedingt angeraten." (Christoph Revermann, TA-Datenbank-Nachrichten)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Rainer Paslack: Die somatische Gentherapie: Technische Optionen zwischen Skepsis und Zuversicht - Gerd Richter/Kurt W. Schmidt: Neue Wege der «Gentherapie» - Eine Herausforderung für die Medizinethik? - Christa Runtenberg/Johann S. Ach: Homunklonus: Erst die Tiere, dann der Mensch? Dimensionen der Kritik des Klonens von Tieren und Menschen - Michael Quante: «Aber Dich gibt's nur einmal für mich!» Gefährdet Klonieren die Identität der Person? - Johann S. Ach: Leben für Leben - Über einige Probleme im Zusammenhang der Entnahme von Geweben und Organen von Embryonen und Föten - Stefan Müller/Rainer Paslack: Xenotransplantation: Aktueller Forschungsstand, Probleme und Perspektiven - Rainer Paslack/Kurt W. Schmidt: Skandale - Im Dienste des (medizinischen) Fortschritts? - Rainer Paslack: Technikfolgenabschätzung und Gesundheitswissenschaften: Möglichkeiten der Kooperation.

Produktinformationen

Titel: Gene, Klone und Organe: Neue Perspektiven der Biomedizin
Untertitel: Neue Perspektiven der Biomedizin
Editor:
EAN: 9783631336069
ISBN: 978-3-631-33606-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 219
Gewicht: 295g
Größe: H208mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1999
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel