Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gender-Unterschiede in der Orthopädie

  • Kartonierter Einband
  • 373 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Frauen und Männer leiden zunehmend häufiger an Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems. In der Orthopädie und orthopädischen C... Weiterlesen
20%
41.50 CHF 33.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Frauen und Männer leiden zunehmend häufiger an Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems. In der Orthopädie und orthopädischen Chirurgie werden Sex- und Genderaspekte präventiv, diagnostisch und therapeutisch nicht systematisch berücksichtigt. Auch in der spezifischen medizinischen Ausbildung werden genderkennzeichnende Inhalte kaum gelehrt. Mit diesem Lehrbuch, das auf der Lehrveranstaltung "Gender-Unterschiede in der Orthopädie" der Medizinischen Universität Graz basiert, halten Sex und Gender in die Orthopädie Einzug.

Klappentext

Frauen und Männer leiden zunehmend häufiger an Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems. In der Orthopädie und orthopädischen Chirurgie werden Sex- und Genderaspekte präventiv, diagnostisch und therapeutisch nicht systematisch berücksichtigt. Auch in der spezifischen medizinischen Ausbildung werden genderkennzeichnende Inhalte kaum gelehrt. Mit diesem Lehrbuch, das auf der Lehrveranstaltung "Gender-Unterschiede in der Orthopädie" der Medizinischen Universität Graz basiert, halten Sex und Gender in die Orthopädie Einzug.

Produktinformationen

Titel: Gender-Unterschiede in der Orthopädie
Untertitel: Eine Einführung
Editor:
EAN: 9783708908205
ISBN: 978-3-7089-0820-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: facultas.wuv Universitäts
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 373
Gewicht: 546g
Größe: H209mm x B149mm x T23mm
Veröffentlichung: 01.03.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl. 03.2012

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel