Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gender und Familie

  • Kartonierter Einband
  • 340 Seiten
Ist es möglich, Familie jenseits von Vater/Mutter- und Mann/Frau-Dualismen zu denken? Wie kann ein differenzierter Blick auf Famil... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 12.11.2018

Beschreibung

Ist es möglich, Familie jenseits von Vater/Mutter- und Mann/Frau-Dualismen zu denken? Wie kann ein differenzierter Blick auf Familie heute jenseits der Klischees aussehen? Welche Familienstrukturen sind im Hinblick auf Geschlecht schon im Wandel begriffen?

Autorentext

Dr. phil. Karin Jurczyk, Leiterin der Abteilung Familie und Familienpolitik, Deutsches Jugendinstitut e.V., München Dr. habil. Barbara Keddi, Deutsches Jugendinstitut e.V., München, Familie und Familienpolitik; Lehrbeauftragte an der LMU München, Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik und Bildungsforschung

Produktinformationen

Titel: Gender und Familie
Untertitel: (Un)klare Verhältnisse
Editor:
EAN: 9783847400332
ISBN: 978-3-8474-0033-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Budrich
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 340
Veröffentlichung: 12.11.2018
Jahr: 2018
Auflage: 10.2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel