Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gender schafft Wissen - Wissenschaft Gender

  • Kartonierter Einband
  • 341 Seiten
Der vorliegende Buchband beruht in wesentlichen Teilen auf den Referaten und Diskussionsbeiträgen des Aachener Tags der Wissenscha... Weiterlesen
20%
41.90 CHF 33.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der vorliegende Buchband beruht in wesentlichen Teilen auf den Referaten und Diskussionsbeiträgen des Aachener Tags der Wissenschaftsgeschichte , der sich im Juni 2008 unter dem Motto Gender schafft Wissen Wissenschaft Gender? mit historischen, gegenwärtigen und künftigen Rollen von Frauen in den Wissenschaften beschäftigte. Die vom Aachener Kompetenzzentrum für Wissenschaftsgeschichte (AKWG) in Kooperation mit dem Rektorat und der Stabstelle Integration Team Human Resources, Gender and Diversity Management (IGaD) der RWTH Aachen veranstaltete Tagung verfolgte das Ziel, durch die Einbeziehung der historischen Perspektive das aktuelle Verhältnis von Gender und Wissenschaft besser beschreiben, verstehen und hinterfragen zu können. Dabei gingen die Veranstalter von der Annahme aus, dass gerade der Blick in die Vergangenheit maßgeblich dazu beitragen kann, langfristige Entwicklungstendenzen herauszuarbeiten und Kontinuitätslinien wie auch Diskontinuitäten bzw. Brüche deutlicher hervortreten zu lassen. Der Band verfolgt dementsprechend das Ziel, sowohl den Umgang mit als auch die Bedeutung von Frauen in den Wissenschaften in den Forschungsschwerpunkten der RWTH Aachen, aber auch darüber hinaus zu verdeutlichen, Orientierungswissen bereit zu stellen und Ergebnisse zu liefern, die für anstehende Förderinitiativen nutzbar gemacht werden können. Inhaltlich geht es in den Beiträgen dieses Bandes um geschlechtsspezifische Unterschiede bzw. Unterscheidungen sowie um genderbezügliche Rollenzuschreibungen, wobei das Gros der Autoren explizit die Wissenschaft als Bezugsgröße bzw. als Anwendungsfeld gewählt hat.

Produktinformationen

Titel: Gender schafft Wissen - Wissenschaft Gender
Untertitel: Geschlechtsspezifische Unterscheidungen und Rollenzuschreibungen im Wandel der Zeit
Editor:
EAN: 9783899584493
ISBN: 978-3-89958-449-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Kassel University Press
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 341
Gewicht: 520g
Größe: H18mm x B235mm x T160mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen