2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gender-Medizin

  • Kartonierter Einband
  • 210 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Männer und Frauen erkranken und genesen verschieden. Da Symptomatik und Krankheitsverlauf - aber auch Therapiewirksamkeit und Grun... Weiterlesen
30%
42.50 CHF 29.75
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Männer und Frauen erkranken und genesen verschieden. Da Symptomatik und Krankheitsverlauf - aber auch Therapiewirksamkeit und Grundhaltungen gegenüber Gesundheit und Krankheit - geschlechtlich geprägt sind, darf die Medizin die biologisch und soziokulturell bedingten Unterschiede zwischen Mann und Frau nicht unbeachtet lassen. Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes gehen der Frage nach, ob die individualisierte Medizin von einem geschärften Blick auf die Geschlechter profitiert - und umgekehrt: ob die Gender-Medizin aus dem personalisierten Ansatz Nutzen ziehen kann.

Autorentext

Mariacarla Gadebusch Bondio ist Philosophin und Medizinhistorikerin. Sie leitet seit April 2011 das Institut für Geschichte und Ethik der Medizin an der Technischen Universität München. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Medizinische Fehlbarkeit sowie Medizinische Kultur- und Ethikgeschichte. Elpiniki Katsari ist Fachärztin für Herzchirurgie im Herz- und Diabetes-Zentrum Karlsburg (Mecklenburg-Vorpommern) und Gender- Medizinerin (DGesGM). Ihre Forschungsschwerpunkte sind die geschlechtsspezifischen Unterschiede bei kardiovaskulären Erkrankungen.



Klappentext

Männer und Frauen erkranken und genesen anders. Symptomatik, Krankheitsverlauf, Therapiewirksamkeit und Grundhaltungen gegenüber Gesundheit und Krankheit sind geschlechtlich geprägt. Darf die Medizin angesichts dieser Tatsachen die biologisch und soziokulturell bedingten Unterschiede zwischen Mann und Frau immer noch unbeachtet lassen? Die Autorinnen und Autoren dieses Buches gehen der Frage nach, wie individualisierte Medizin und geschlechterspezifische Medizin sich ergänzen und voneinander profitieren können.

Produktinformationen

Titel: Gender-Medizin
Untertitel: Krankheit und Geschlecht in Zeiten der individualisierten Medizin (unter Mitarbeit von Tobias Fischer)
Editor:
EAN: 9783837621310
ISBN: 978-3-8376-2131-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Transcript Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 210
Gewicht: 347g
Größe: H228mm x B149mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.10.2014
Jahr: 2014
Auflage: 1. Aufl. 02.2014
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen