Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gender in Lehre und Didaktik. Gender in Teaching and Didactics

Die Herausgeber: Gesine Spieß, Doktorin der Erziehungswissenschaft Universität Düsseldorf, Frauenbeauftragte in S... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 192 Seiten  Weitere Informationen
20%
77.00 CHF 61.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Die Herausgeber: Gesine Spieß, Doktorin der Erziehungswissenschaft Universität Düsseldorf, Frauenbeauftragte in Solingen und Düsseldorf. Seit 1994 Professorin an der Fachhochschule Erfurt, Schwerpunkte: Sozialisation und Gender Studien. Forschungen u.a. zu Frauen in Führungspositionen (im Auftrag DST), zum Ost-West-Verhältnis und zur Mädchenarbeit. Cecilia (Cillie) Rentmeister, Kultur- und Sozialwissenschaftlerin. Ab 1974 Veröffentlichungen zur feministischen Kulturwissenschaft, ab 1985 auch zu Neuen Medien. Medienarbeiten: Fernsehen, Rundfunk, (elektronische) Musik, Multimedia. Seit 1994 Professorin an der FH Erfurt, Schwerpunkte: kulturvergleichende Mädchen- und Frauenarbeit/Gender Studies und Neue Medien. The Editors: Gesine Spieß, Ph.D. in Educational Science, Frauenbeauftragte in Solingen and Dusseldorf. Since 1994 Professor at the University of Applied Sciences at Erfurt for Socialization and Gender Studies, Research on Women in Leading Positions, on East-West-Relations and on Social Work with Girls. Cecilia (Cillie) Rentmeister, Ph.D., Cultural-/Social Scientist. Since 1974 publications on feminist cultural science, since 1985 also on Electronic Media. Media-Works in the fields of TV, Broadcast, electronic Music, Multimedia. Since 1994 Professor at the University of Applied Sciences at Erfurt for Gender Studies and lnteractive Media.



Klappentext

Zur Internationalen Erfurter Konferenz trafen sich Hochschuldozentinnen aus sechs Ländern. Dabei ging es um die Implementierung von Gender Studien, um Vernetzung, Interdisziplinarität und vor allem um die Erarbeitung von didaktisch-methodischen Konzepten. Folgende Fragen wurden diskutiert: Welche Ziele werden mit Gender Studien verbunden? Wie kann Geschlechterbewusstsein in Lehre oder Training geweckt werden? Welche guten didaktischen Beispiele gibt es? Welche Medien werden eingesetzt?
University lecturers from six countries met at the international Erfurt conference. The focus was on the implementation of gender studies, networking and the development of didactic concepts, as there is a great need in this discipline for didactic and methodological clarification. Topics discussed were: What is the goal of gender studies? How can gender awareness be raised in teaching or training situations? What good didactic examples exist already? How can New Media be implemented?



Inhalt

Aus dem Inhalt/Contents: Gesine Spieß/Cillie Rentmeister: Gender in Lehre und Didaktik: Verschiedene Wege - ein Ziel / Gender in Teaching and Didactics - Many Paths, One Goal - Dorothea Höck: Diese Konferenz hat eine Geschichte - Wolf Wagner: Gender ist eine Sache innovativer Hochschulpolitik - ein Grußwort - Gesine Spieß: Das Wagnis, Gender Studien zu lehren - Cillie Rentmeister: Heikle Themen «cool» bearbeiten: Kulturwissenschaft, Gender und Neue Medien - Heidi Richter: Kunstpädagogik und Gender - damit auch im Kunstunterricht «die Kategorie Geschlecht möglichst selten eine blinde Wirksamkeit entfaltet...» - Hermann Bullinger: Zur Thematisierung von Männlichkeit im Studium Sozialer Arbeit - Gerhard Kümmel: Die befohlene Integration des 'Fremden': Männliche Soldaten, die Öffnung der Bundeswehr für Frauen und das Gender-Training - Sabine Kock: Curriculum Gender-Studies an der Universität Wien - Work in Progress - Bozena Choluj: Die Etablierung von Gender Studies und die Macht des Interpretierens (Europa-Universität Viadrina/Frankfurt Oder und Warschauer Universität) - Elzbieta Pakszys: Interdisciplinary Gender Studies - Challenges & Chances - Malgorzata Radkiewicz: Gender Studies - Against Stereotypes (Statement) - Eva VeSínová-Kalivodová/Dagmar Lorenz-Meyer: Reflections on Translating and Teaching Gender in Czech Gender Studies - Jana Valdrová: Pädagogische Fakultät in Budweis - genderthematische Seminare - Lucie Jarkovska: Women, Men and Society from a Gender Perspective. Course for secondary school teachers - A. Temkina/E. Zdravomyslova: Institutionalization of Gender Studies in Russia: Issues and Strategies - Renate Sadrozinski: Feministische Etikette oder Etikettenschwindel - sind die USA mal wieder ein paar Jahre voraus? Thesen - Martina Spirgatis: Bericht von der Internationalen Fachkonferenz «Gender November - Gender in Lehre und Didaktik. Inhalte, Medien und Methoden».

Produktinformationen

Titel: Gender in Lehre und Didaktik. Gender in Teaching and Didactics
Untertitel: Eine europäische Konferenz in Erfurt. A European Conference in Erfurt
Editor: Gesine Spieß Cillie Rentmeister
EAN: 9783631501535
ISBN: 978-3-631-50153-5
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 260g
Größe: H213mm x B146mm x T14mm
Jahr: 2002

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen