Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gender Budgeting - Wirkungskontrolle

Das diesjährige, bereits 6. "Wiener Symposium der städtischen Kontrolleinrichtungen" im Wiener Rathaus widmete sich dem aktuellen ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 76 Seiten  Weitere Informationen
20%
25.50 CHF 20.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das diesjährige, bereits 6. "Wiener Symposium der städtischen Kontrolleinrichtungen" im Wiener Rathaus widmete sich dem aktuellen und wichtigen Thema "Gender Budgeting - Wirkungskontrolle". In sechs Vorträgen beleuchteten namhafte Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis die Thematik aus unterschiedlichen Perspektiven. Erste Erfahrungen mit Gender Budgeting bei Bund und Stadt wurden ausgetauscht und angeregt, durch die möglichst umfassende Präsentation von Zahlen die Wirkung und Lebensrealität von Budgetwirksamkeit in relevanten Bereichen darzustellen. Ebenso wurden wichtige Perspektiven zur wirkungsorientierten Steuerung präsentiert. Der vorliegende Band soll eine Bestandsaufnahme des Status Quo im Bereich des Gender Budgeting sein, fachliche Inputs dokumentieren und zum Nachahmen anregen.

Autorentext

Die Autorinnen und Autoren: Werner Hawlik, MSc, Stadtrechnungshof Wien; Dr.in Katharina Mader, Wirtschaftsuniversität Wien; Prof. Dr. Ulf Papenfuß, Zeppelin Universität Friedrichshafen; Dr.in Margit Schatzenstaller, Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO), Referentin für öffentliche Finanzen; AL Mag.a Liane Stangl, Rechnungshof; Mag.a Sandra Walter-Klimkeit, Rechnungshof; MMag. Peter Wieser, Magistratsabteilung 23 - Wirtschaft, Arbeit und Statistik.



Klappentext

Das diesjährige, bereits 6. "Wiener Symposium der städtischen Kontrolleinrichtungen" im Wiener Rathaus widmete sich dem aktuellen und wichtigen Thema "Gender Budgeting - Wirkungskontrolle". In sechs Vorträgen beleuchteten namhafte Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis die Thematik aus unterschiedlichen Perspektiven. Erste Erfahrungen mit Gender Budgeting bei Bund und Stadt wurden ausgetauscht und angeregt, durch die möglichst umfassende Präsentation von Zahlen die Wirkung und Lebensrealität von Budgetwirksamkeit in relevanten Bereichen darzustellen. Ebenso wurden wichtige Perspektiven zur wirkungsorientierten Steuerung präsentiert. Der vorliegende Band soll eine Bestandsaufnahme des Status Quo im Bereich des Gender Budgeting sein, fachliche Inputs dokumentieren und zum Nachahmen anregen.

Produktinformationen

Titel: Gender Budgeting - Wirkungskontrolle
Untertitel: Symposium 2016
Editor: Österreichischer Städtebund
EAN: 9783214126698
ISBN: 978-3-214-12669-8
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Manz'sche, Wien
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: 165g
Größe: H228mm x B154mm x T10mm
Veröffentlichung: 02.02.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Auflage.

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen