Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gen-Ethik

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Eduard Zwierlein, geb. 1957, Studium der Philosophie, Theologie und Informatik an der Universität Hamburg. 1990-95 Gast- und Forsc... Weiterlesen
20%
16.50 CHF 13.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Eduard Zwierlein, geb. 1957, Studium der Philosophie, Theologie und Informatik an der Universität Hamburg. 1990-95 Gast- und Forschungsprofessur für Philosophie an der Universität Kaiserslautern. Anschließend MISP-Professur (Modellversuch Interdisziplinäres Studienprogramm) an der Universität Kaiserslautern und Projektleitung am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, Kaiserslautern.

Klappentext

In überarbeiteter Form werden die Symposiumsbeiträge der Fachwelt und einer größeren Öffentlichkeit zugänglich gemacht, um die Urteilsbildung in dem so schwierigen und von großem Veränderungstempo getragenen Gebiet der Medizinethik ein wenig zu unterstützen und zu befördern.

Produktinformationen

Titel: Gen-Ethik
Untertitel: Zur ethischen Herausforderung durch die Humangenetik
Editor:
EAN: 9783824800742
ISBN: 978-3-8248-0074-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schulz-Kirchner Verlag Gm
Genre: Genetik & Gentechnik
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 146g
Größe: H208mm x B146mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.01.1993
Jahr: 1993

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel