Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Weihnachtsmahl

  • Paperback
  • 151 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Dem weihnachtlichen Festmahl der Gemeinschaft Sant'Egidio in Rom liegt eine Vision zugrunde. Wer sich auf Augenhöhe mit den Armen ... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

Dem weihnachtlichen Festmahl der Gemeinschaft Sant'Egidio in Rom liegt eine Vision zugrunde. Wer sich auf Augenhöhe mit den Armen begibt, entdeckt, dass für einen einsamen Menschen ein "Fluch" auf dem Weihnachtsfest liegen kann, wo es doch ein Segen sein sollte. Aus diesem Grunde wurden die Pforten der Basilika Santa Maria in Trastevere geöffnet, wie es bereits unter Gregor dem Großen geschehen war. Auch der Petersdom beherbergte in früheren Zeiten solche Gastmähler. Die Armen sollten dort nicht nur gesättigt werden, sondern auch eine Familie vorfinden. Das Festmahl an Weihnachten wurde im Laufe der Jahre zu einem Inbegriff für die Gemeinschaft Sant'Egidio und hat zahlreiche Nachahmer in unterschiedlichen Ländern gefunden. Auf den Seiten dieses Buches finden sich sorgfältig erzählte Geschichten - von Menschen zum Beispiel, die auf der Straße leben und deren Leben sich verwandelt hat. Von menschlichen und spirituellen Abenteuern ist die Rede, doch gleichzeitig werden auch praktische Anregungen gegeben, wie sich dieses weihnachtliche Festmahl in seiner ganzen Schönheit überall wiederholen lässt. Das vorliegende Buch ist somit eine kleine theologische Abhandlung über die Freundschaft mit den Armen, aber auch ein praktisches Handbuch der täglich geübten Solidarität. Die Gemeinschaft Sant'Egidio (www.santegidio.org) entstand im Jahr 1968 in Rom. Heute ist sie in mehr als 70 Ländern der Welt verbreitet. Gebet, Freundschaft mit den Armen, Einsatz für den Frieden und für die Menschenrechte, Ökumene und Dialog zwischen den Gläubigen verschiedener Religionen sowie Menschen unterschiedlicher Kulturen sind einige Eckpunkte von Sant'Egidio. Die Gemeinschaft ist Teil der Kirche; innerhalb der katholischen Kirche hat sie den Status eines internationalen Öffentlichen Vereins von Gläubigen. Zugleich stellt sie auf Weltebene eine der aktivsten und erfolgreichsten Nichtregierungs-organisationen im Einsatz für Frieden und Versöhnung dar.

Klappentext

Dem weihnachtlichen Festmahl der Gemeinschaft Sant Egidio in Rom liegt eine Vision zugrunde: Wer sich auf Augenhöhe mit den Armen begibt, entdeckt, dass Weihnachten für einen einsamen Menschen zu einem Fluch werden kann, wo es doch ein Segen sein sollte.

Daher lädt die Gemeinschaft Sant Égidio seit 1982 alljährlich in die Basilika Santa Maria in Trastevere ein. Die Armen sollen dort nicht nur etwas zu essen bekommen, sondern auch eine Familie vorfinden. Dieses Festmahl stellt heute einen Schatz dar, der inzwischen in vielen Ländern Nachahmer gefunden hat.

In diesem Buch finden sich Geschichten von Menschen, die auf der Straße leben. Von zahlreichen Verwandlungen ist dabei die Rede. Es wird von einem menschlichen und spirituellen Abenteuer berichtet, gleichzeitig werden aber auch praktische Anregungen gegeben, wie sich dieses weihnachtliche Festmahl überall wiederholen lässt.

Produktinformationen

Titel: Das Weihnachtsmahl
Untertitel: Eine weltweite Familie ohne Grenzen. Mit einer Einführung von Andrea Riccardi
Autor:
EAN: 9783429033002
ISBN: 978-3-429-03300-2
Format: Paperback
Herausgeber: Echter Verlag GmbH
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 151
Gewicht: 382g
Größe: H223mm x B146mm x T13mm
Veröffentlichung: 01.10.2010
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage 05.10.2010
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen