Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gemeinde in Griechenland (Kapodistrias-Programm)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 156. Kapitel: Pylos, Liste der Gemeinden Griechenlands, Amaliada, Siatista, Ionia, Mytilini, Ptolemaid... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 156 Seiten  Weitere Informationen
20%
43.90 CHF 35.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 156. Kapitel: Pylos, Liste der Gemeinden Griechenlands, Amaliada, Siatista, Ionia, Mytilini, Ptolemaida, Chios, Finikas, Vonitsa-Anaktorio, Archanes, Neapoli, Zakynthos, Lixouri, Pythagorio, Amfissa, Karlovasi, Servia, Rafina, Distomo, Ypati, Moudros, Petra, Akrotiri, Nikos Kazantzakis, Argos, Keratsini, Lefktro, Rhodos, Filippiada, Kastelli, Agios Kirykos, Kambochora, Stymfalia, Naxos, Egio, Mithymna, Iraklia, Raches, Asopos, Atsiki, Gorgopotamos, Evdilos, Meliti, Argostoli, Zoniana, Etoliko, Koroni, Donousa, Methana, Moschato, Nea Alikarnassos, Dafnousia, Gargaliani, Gythio, Egira, Koufonisia, Ermioni, Korfu, Kalloni, Lindos, Falesia, Drymalia, Kythira, Kassiopi, Feres, Petalidi, Andikythira, Laganas, Methoni, Schinoussa, Kalentzi, Ioannina-Insel, Sirako, Nikea, Meligalas, Arachova, Margariti, Lambi, Agios Minas, Nea Filadelfia, Itylo, Kastro-Kyllini, Kallithea, Tegea, Trizina, Varnavas, Archangelos, Nafpaktos, Paleokastritsa, Nea Anchialos, Itea, Georgioupoli, Stratos, Nea Kios, Pylaros, Andravida, Galaxidi, Kandanos, Komeno, Süd-Rhodos, Agii Anargyri, Kyparissia, Artemida, Argos Orestiko, Livathos, Ialysos, Pydna, Trigono, Vartholomio, Dikeos, Paramythia, Vamos, Anatoli, Krokees, Mires, Ichalia, Skala, Milies, Kalamos, Leonidi, Armeni, Gouves, Psychiko, Dimitsana, Afandou, Mathraki, Argalasti, Kastos, Kymi, Andritsena, Vlasti, Othoni, Erikoussa, Thinali, Vistonida, Thesprotiko, Agios Georgios, Sami, Gonni, Parapotamos, Alea, Lefkimmi, Syvota, Aetomilitsa, Domnista, Agii Theodori, Itanos, Platanos, Molai, Elios-Pronni, Tolofona, Langadia, Tritea, Vytina, Iniades, Mouresi, Sagiada, Erisos, Parelii, Korissia, Levidi, Omala, Tavros, Kolymvari, Drosia, Nestoras, Nea Erythrea, Mesolouri, Voukolies, Kondovazena, Chalkia, Vermio, Kosmas, Tropea, Nea Pendeli, Ekali, Lambia, Mandinia, Gazi, Agia Varvara. Auszug: Die folgende Tabelle umfasst alle griechischen Gemeinden, die im Zuge des Kapodistrias-Programms von 1997 aus knapp 6.000 kleineren kommunalen Einheiten geschaffen wurden und im Zuge des Kallikratis-Gesetzes von 2010 zum 1. Januar 2011 großenteils wieder abgeschafft bzw. zu 325 größeren Gemeinden zusammengelegt wurden. Die Tabelle verzeichnet den Namen der Gemeinde gewöhnlich in der neuesten sprachlichen Version (meist Dimotiki), führt dann den amtlichen Namen des griechischen Innenministeriums (meist in Katharevousa - einer älteren sprachlichen Stufe) und bezeichnet außerdem die Zugehörigkeit zur jeweiligen (2011 als Gebietskörperschaft abgeschafften) Präfektur sowie den Namen der neuen Gemeinde, in der die Gemeinde ab 2011 aufgeht. Die Unterscheidung in Stadtgemeinden (Ez. griechisch ) und Landgemeinden (Ez. kinotita t ta) wurde mit dem Kallikratis-Gesetz aufgehoben, so dass Landgemeinden, deren Territorium sich nicht verändert hat, mit Wirkung vom 1. Januar 2011 zu ,Gemeinden' (dimi) erklärt wurden. Amaliada (griechisch , Katharevousa Amalias µa , (f. sg)) ist eine griechische Stadt in der Region Westgriechenland. Geographisch liegt die Stadt mit 18.261 Einwohnern (Volkszählung 2001) im Nordwesten der Halbinsel Peloponnes südwestlich von Patras und nordnordwestlich von Pyrgos. Bis 2010 war Amaliada eine selbständige Gemeinde mit 32.090 Einwohnern, die seit 2011 mit der Nachbargemeinde Pinia zur neuen Gemeinde Ilida fusioniert wurde, in der Amaliada den Gemeindesitz und einen von zwei Gemeindebezirken bildet. Amaliada liegt im Nordwesten der Halbinsel Peloponnes südwestlich des Kap Kyllini. ...

Produktinformationen

Titel: Gemeinde in Griechenland (Kapodistrias-Programm)
Untertitel: Pylos, Liste der Gemeinden Griechenlands, Amaliada, Siatista, Ionia, Mytilini, Ptolemaida, Chios, Finikas, Vonitsa-Anaktorio, Archanes, Neapoli, Zakynthos, Lixouri, Pythagorio, Amfissa, Karlovasi, Servia, Rafina, Distomo, Ypati, Moudros
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781233260669
ISBN: 978-1-233-26066-9
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T8mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen