Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gemeinde im Zilinský kraj

  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 50. Kapitel: Zilina, MoSovce, Martin, Ruzomberok, Liptovský MikuláS, Vrútky, Liptovský Ján, Turzovka, ... Weiterlesen
20%
24.50 CHF 19.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 50. Kapitel: Zilina, MoSovce, Martin, Ruzomberok, Liptovský MikuláS, Vrútky, Liptovský Ján, Turzovka, Oravská Lesná, Demänovská Dolina, Turcek, Vysoká nad Kysucou, Svrcinovec, Cadca, Stará Bystrica, Podbiel, Dolný Kubín, Súlov-Hradná, Liptovské Revúce, Lúcky, Korna, Lubochna, Blatnica, Cierne, Horná stubna, Sklené, OleSná, Námestovo, Vrícko, Liptovský Hrádok, Liptovská Lúzna, Liptovská Teplá, Makov, StaSkov, HruStín, BrieStie, ViSnové, Hybe, Podvysoká, Kysucký Lieskovec, Divina, stiavnik, Istebné, Kysucké Nové Mesto, Svätý Kríz, Suchá Hora, Lokca, Lisková, Turcianske Teplice, Nová Bystrica, Teplicka nad Váhom, CremoSné, Liptovské Sliace, Rajecká Lesná, Krivá, Lietava, Terchová, Petrovice, Králova Lehota, Novot, Rabca, Belá, Jasenová, Oravský Podzámok, Partizánska Lupca, Vazec, Lysica, RakSa, Klokocov, BudiS, Východná, TvrdoSín, Bytca, Bobrovník, Lietavská Lúcka, Mútne, Cicmany, Sucany, Kvacany, Raková, Turany, Oravská Polhora, Strecno, Velké Rovné, Velicná, Trstená, Krásno nad Kysucou, Rosina, Rajecké Teplice, Pribylina, LeStiny, Fackov, Liptovská Osada, Zázrivá, Skalité, KláStor pod Znievom, Zákamenné, Varín, Kralovany, Nizná, NesluSa, Galovany, Slovenské Pravno, Belá-Dulice, Abramová, Zuberec, VySný Kubín, Likavka, OScadnica, BeSenová, Brezany, Oravské Veselé, Liesek. Auszug: Zilina (deutsch Sillein oder Silein, ungarisch Zsolna, polnisch Zylina, lateinisch Solna) ist ein wichtiges Zentrum der Nordwest-Slowakei und hat zirka 85.000 Einwohner. Die Stadt ist Hauptstadt des Bezirks Zilina (Zilinský kraj) und der Namensgeber und die wichtigste Stadt des gleichnamigen Kreises Zilina. Zilina liegt im Talkessel Zilinská kotlina (Silleiner Kessel) unweit der Grenzen zu Tschechien und Polen und ist von zahlreichen Gebirgen umschlossen. Hierzu gehören Javorníky im Nordwesten, Kysucká vrchovina im Nordosten, Kleine Fatra im Osten und Süden und Súlovské vrchy im Südwesten, die alle zu den Westkarpaten gehörten. Der Hauptfluss ist die Waag, die hier von Osten nach Westen fließt und in der Stadt zwei Flüsse aufnimmt: die Kysuca von Norden und die Rajcianka von Süden. Zilina ist zugleich die größte an der Waag gelegene Stadt. In unmittelbarer Nähe der Stadt befinden sich an der Waag zwei Stauseen: das Hricov-Stausee (2,53 km²) im Westen und das neuere Zilina-Stausee (2,55 km²) im Osten. Beide dienen neben dem Hochwasserschutz auch dem Tourismus und Stromerzeugung. Die Hauptstadt Bratislava ist 200 km südwestlich gelegen. Die Stadt bedeckt eine Fläche von 80,028 km², die Seehöhe des Marktplatzes (Mariánske námestie) beträgt Die Stadt Zilina ist ein alter Siedlungsplatz (Altsteinzeit, Lausitzer Kultur, Puchauer Kultur). In der Zeit Großmährens befand sich hier eine slawische/slowakische Siedlung. Im 12. Jahrhundert stand hier eine romanische Kirche. Im Mittelalter war Zilina lediglich eine Kleinstadt (weniger als 1000 Einwohner). Der erste Quellenbeleg stammt von 1208 in der Form terra de Selinan (siehe unten). Das Zentrum der alten slawischen Stadt Zilina befand sich in der Nähe der Kirche des Heiligen Königs Stephan im Stadtteil Rudiny. Die Kirche blieb bis heute als das einzige Denkmal aus dieser Zeit erhalten. In der Nähe der alten Stadt, die Ende des 13. Jahrhunderts zerstört wurde, legten deutsche Kolonisten aus dem schlesischen Fürstentum Teschen

Produktinformationen

Titel: Gemeinde im Zilinský kraj
Untertitel: Zilina, MoSovce, Martin, Ruzomberok, Liptovský MikuláS, Vrútky, Liptovský Ján, Turzovka, Oravská Lesná, Demänovská Dolina, Turcek, Vysoká nad Kysucou, Svrcinovec, Cadca, Stará Bystrica, Podbiel, Dolný Kubín, Súlov-Hradná, Liptovské Revúce
Editor:
EAN: 9781233244409
ISBN: 978-1-233-24440-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel