Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gelebte Universitätsgeschichte

  • Kartonierter Einband
  • 283 Seiten
Die Festschrift für Eckart Krause, den Gründer und langjährigen Leiter der Arbeitsstelle für Universitätsgeschichte an der Univers... Weiterlesen
20%
53.50 CHF 42.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Festschrift für Eckart Krause, den Gründer und langjährigen Leiter der Arbeitsstelle für Universitätsgeschichte an der Universität Hamburg, versammelt universitätsgeschichtliche Studien von Nachwuchshistorikerinnen und -historikern: Sie stellen bisher kaum rezipierte Quellen wie Universitätszeitungen, Magisterarbeiten und studentische Flugblätter vor, gehen langfristigen Hochschulentwicklungen nach, liefern neue Erkenntnisse zur Wissenschaft im Nationalsozialismus und untersuchen Konflikte um 1968 .

Der Geehrte Eckart Krause, geb. 1943 in Schwerin an der Warthe, 1971 2003 Fachbereichsplaner am Fachbereich Geschichtswissenschaft (seit 2001: Philosophie und Geschichtswissenschaft) der Universität Hamburg, 2003 2008 hauptamtlicher Leiter der Arbeitsstelle für Universitätsgeschichte und der ihr zugehörigen Hamburger Bibliothek für Universitätsgeschichte, deren Sammlung er 1982/83 im Rahmen des von ihm koordinierten Forschungsprojekts "Hochschulalltag im Dritten Reich " begründet hat.

Autorentext

Die Herausgeber sind Doktoranden am Historischen Seminar der Universität Hamburg. Autorinnen und Autoren: Anton F. Guhl, Malte Habscheidt, Christian Hübner, Alexandra Jaeger, Marc-Simon Lengowski, Fuluk Liu, Rainer Nicolaysen, Melanie Pieper, Gunnar B. Zimmermann



Klappentext

Die Festschrift für Eckart Krause, den Gründer und langjährigen Leiter der Arbeitsstelle für Universitätsgeschichte an der Universität Hamburg, versammelt universitätsgeschichtliche Studien von Nachwuchshistorikerinnen und -historikern: Sie stellen bisher kaum rezipierte Quellen wie Universitätszeitungen, Magisterarbeiten und studentische Flugblätter vor, gehen langfristigen Hochschulentwicklungen nach, liefern neue Erkenntnisse zur Wissenschaft im Nationalsozialismus und untersuchen Konflikte um "1968". Der Geehrte Eckart Krause, geb. 1943 in Schwerin an der Warthe, 1971-2003 Fachbereichsplaner am Fachbereich Geschichtswissenschaft (seit 2001: Philosophie und Geschichtswissenschaft) der Universität Hamburg, 2003-2008 hauptamtlicher Leiter der Arbeitsstelle für Universitätsgeschichte und der ihr zugehörigen Hamburger Bibliothek für Universitätsgeschichte, deren Sammlung er 1982/83 im Rahmen des von ihm koordinierten Forschungsprojekts 'Hochschulalltag im >Dritten Reich<' begründet hat.

Produktinformationen

Titel: Gelebte Universitätsgeschichte
Untertitel: Erträge jüngster Forschung - Eckart Krause zum 70. Geburtstag
Editor:
EAN: 9783496028666
ISBN: 978-3-496-02866-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Reimer, Dietrich
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 283
Gewicht: 527g
Größe: H239mm x B167mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.11.2013
Jahr: 2013
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen