2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Helfende Gruppen

  • Paperback
  • 199 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Autoren übertragen die Prinzipien, Strukturen und Wirkungsformen der Gruppenpädagogik auf die sozialpädagogische Gruppenarbeit... Weiterlesen
30%
35.50 CHF 24.85
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.

Beschreibung

Die Autoren übertragen die Prinzipien, Strukturen und Wirkungsformen der Gruppenpädagogik auf die sozialpädagogische Gruppenarbeit mit Kindern. Ziel dabei ist die Unterstützung von benachteiligten Kindern im Alltag. Kindern mit bildungs-, milieu- und entwicklungsbedingten Schwierigkeiten zu helfen und sie im Umgang mit Altersgenossen und Erwachsenen durch Umlernprozesse zu unterstützen, ist eine wesentliche Aufgabe aller, die beruflich mit Kindern zu tun haben. Eines der Erfolgrezepte dabei ist im PISA-Siegerland Finnland die Gruppenpädagogik, und auch das deutsche Kinder- und Jugendhilfegesetz hat ihr als ambulanter Hilfe zur Erziehung eine hervorgehobene Rolle zugewiesen. Kathryn und David Geldard haben sich damit praktisch auseinandergesetzt und die Prinzipien, Strukturen und Wirkungsformen der Gruppenpädagogik auf die sozialpädagogische Gruppenarbeit mit Kindern übertragen. Ihr Ziel: Benachteiligten Kindern im Alltag zu helfen. Dafür bedarf es unterschiedlichster Berufsgruppen. So kommen dabei nicht nur die Gruppenpädagogen aus Sozialpädagogik und Jugendhilfe ins Spiel oder ErzieherInnen, sondern z.B. auch Psychologen oder Therapeuten. C. Wolfgang Müller, der Nestor der deutschen Gruppenpädagogik, hat das Buch der australischen AutorInnen übersetzt und auf deutsche Verhältnisse übertragen.

Klappentext

Kindern mit bildungs-, milieu- und entwicklungsbedingten Schwierigkeiten zu helfen und sie im Umgang mit Altersgenossen und Erwachsenen durch Umlernprozesse zu unterstützen, ist eine wesentliche Aufgabe aller, die beruflich mit Kindern zu tun haben. Eines der Erfolgrezepte dabei ist im PISA-Siegerland Finnland die Gruppenpädagogik, und auch das deutsche Kinder- und Jugendhilfegesetz hat ihr als ambulanter Hilfe zur Erziehung eine hervorgehobene Rolle zugewiesen. Kathryn und David Geldard haben sich damit praktisch auseinandergesetzt und die Prinzipien, Strukturen und Wirkungsformen der Gruppenpädagogik auf die sozialpädagogische Gruppenarbeit mit Kindern übertragen. Ihr Ziel: Benachteiligten Kindern im Alltag zu helfen. Dafür bedarf es unterschiedlichster Berufsgruppen. So kommen dabei nicht nur die Gruppenpädagogen aus Sozialpädagogik und Jugendhilfe ins Spiel oder ErzieherInnen, sondern z.B. auch Psychologen oder Therapeuten. C. Wolfgang Müller, der Nestor der deutschen Gruppenpädagogik, hat das Buch der australischen AutorInnen übersetzt und auf deutsche Verhältnisse übertragen. Aus dem Inhalt: Gruppentypen Bedürfnisse der Zielgruppe Planung der Gruppenarbeit Entwicklung eines Gruppenprogramms Auswahl von Kindern Rolle der Gruppenleitung Beraten und Befähigen - die wichtigsten Fertigkeiten in Kindergruppen Ergebnisevaluation von Gruppenprogrammen Ein Programm für Kinder mit häuslichen Gewalterfahrungen Ein Programm zur Stärkung des Selbstbewusstseins Ein Programm zum Training sozialen Verhaltens.

Produktinformationen

Titel: Helfende Gruppen
Untertitel: Eine Einführung in die Gruppenarbeit mit Kindern
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783779920502
ISBN: 978-3-7799-2050-2
Format: Paperback
Herausgeber: Juventa Verlag GmbH
Genre: Sozialpädagogik & Soziale Arbeit
Anzahl Seiten: 199
Gewicht: 343g
Größe: H242mm x B167mm x T14mm
Veröffentlichung: 01.01.2004
Jahr: 2003
Auflage: 1. Aufl. 08.01.2004
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel