Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geisterstadt

Quelle: Wikipedia. Seiten: 87. Kapitel: Moosehide, Karakorum, Prypjat, Oradour-sur-Glane, Radium Hill, Bonnland, Hamburg-Altenwer... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 88 Seiten  Weitere Informationen
20%
30.90 CHF 24.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 87. Kapitel: Moosehide, Karakorum, Prypjat, Oradour-sur-Glane, Radium Hill, Bonnland, Hamburg-Altenwerder, Hashima, Wollseifen, Truppenübungsplatz Grafenwöhr, Ludlow, Les Baux-de-Provence, Strawberry Chapel and Childsbury Town Site, Oesterholz-Haustenbeck, Bodie, Kimberly, Centralia, Tschornobyl, Brindakit, Merw, Barkerville, Chalmer-Ju, Okuma, Futaba, Karakhoto, Bong Town, Kolmanskuppe, Berlin-Ichthyosaur State Park, Kayaköy, Hundsfeld, Fruita, Chuquicamata, Goldfield, Djado, Amboy, Agdam, Aliskerowo, Iultin, Bannack State Park, Elizabethtown, Humberstone- und Santa-Laura-Salpeterwerke, Qunaitra, Bankhead, Bettina, Fordlândia, Kennicott, Frisco, Jonestown, Ivittuut, La Gouira, Herschel Island, Champagne Landing 10, Fort Jefferson, Kelso, Qullissat, Pyramiden, Rhyolite, Sewell, Indianola, Conrad, Cisco, Iditarod, Uranium City, Lida, Poggioreale, Skarvanes, Grytviken, Kangeq, Varosia, Dyea, Cima, Cobija, Albert, Moskushamn, Qeqertarsuaq, Bagdad, McCarthy, Forty Mile, Grumant, Bonnie Claire, Plymouth, Blace, Múli, Maamorilik, Newhouse, Ny-London, Slættanes, Palmetto, Calico, Helvetia, Kantubek, Andytown, Ikkatteq, Volland, Smeerenburg, Skarð, Silverton, Silver Reef, Hanford, Idiotville, Crisp, Elisabethbucht, Klomino, Coutchman, Víkar, Listernohl, Alexandria, Farmer City, Elsa, Ban Saint Jean. Auszug: Moosehide war ein Versammlungsplatz verschiedener athabaskischer Gruppen im kanadischen Yukon, dann von etwa 1906 bis 1960 ein Reservat der Tr'ondek Hwech'in, in dem Nichtindianer ("Weiße") nur mit Genehmigung Zutritt hatten. Seit 1993 wird der verlassene Ort alle zwei Jahre wieder als Versammlungsplatz genutzt. Die frühesten archäologisch fassbaren menschlichen Spuren reichen rund 6000 Jahre zurück. Mit dem Klondike-Goldrausch ab 1896 kamen über 100.000 Weiße in die Region. Bis dahin war Tr'ochëk bei Dawson das Sommerlager der von Häuptling Isaac geführten Han-Gruppe. In Moosehide entstand ein Stammesrat und das traditionelle Häuptlingstum wurde durch gewählte Häuptlinge abgelöst. Die Rohstoff-Ökonomie des Yukon bot den Bewohnern nur wenige Beschäftigungsmöglichkeiten, zumal diese mit der Weltwirtschaftskrise einbrach. So herrschte lange der traditionelle Lebensstil vor, der erst mit dem starken Rückgang des Pelzmarkts um 1950 zunehmend aufgegeben werden musste. Verstärkt wurde die Isolierung der indianischen Gruppen im Territorium durch eine ausgeprägte Politik der Segregation, aber auch durch Vernachlässigung bis weit in die 60er Jahre des 20. Jahrhunderts. Anfang der 1960er Jahre verließen die letzten Bewohner Moosehide, wo sich seit den 90er Jahren wieder in regelmäßigen Abständen Athabasken aus weitem Umkreis treffen. Bei Moosehide fanden sich rund 8.000 Jahre alte Steinabschläge, ein Karibugeweihs, das an einem Nebenfluss des Klondike gefunden wurde, dem Hunker Creek, ist sogar etwa 11.000 Jahre alt. Die ältesten Spuren in Moosehide selbst konnten auf 3600 v. Chr. datiert werden, möglicherweise auch auf 4500 v. Chr. Dort wurde zudem Obsidian gefunden, was bereits auf einen weiträumigen Handel hindeutet, denn es kommt in der Region nicht vor, sondern nur im Südwesten des Yukon und im Norden British Columbias, am Mount Edziza. Neben der Jagd lässt sich früh Fischfang nachweisen. Spätestens 600 n. Chr. lässt sich erstmals der Gebrauch einer neuen Jagdwaffe beleg

Produktinformationen

Titel: Geisterstadt
Untertitel: Moosehide, Karakorum, Prypjat, Oradour-sur-Glane, Radium Hill, Bonnland, Hamburg-Altenwerder, Hashima, Wollseifen, Truppenübungsplatz Grafenwöhr, Ludlow, Les Baux-de-Provence, Strawberry Chapel and Childsbury Town Site
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781159003630
ISBN: 978-1-159-00363-0
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 88
Gewicht: 431g
Größe: H246mm x B189mm x T5mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen