Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geist und Gestalt

  • Kartonierter Einband
  • 392 Seiten
Dieser Band diskutiert, inwieweit sich spirituelle Leitideen in den Raumkonzepten religiöser Gemeinschaften des Mittelalters wider... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Dieser Band diskutiert, inwieweit sich spirituelle Leitideen in den Raumkonzepten religiöser Gemeinschaften des Mittelalters widerspiegeln. Hierfür nimmt er vergleichend die Klausur betonenden Orden und Verbände ebenso in den Blick wie die Mendikanten oder die Beginen. Er begibt sich dabei hinein in die Spannungsfelder aus Anspruch und Wirklichkeit, Transzendenz und Immanenz, Altem und Neuem, Ritual und Performanz sowie Faktizität und Illusion. "Geist und Gestalt" beleuchtet auch darum einen grundlegenden Aspekt europäischer Kulturgeschichte.

Autorentext
Gert Melville, geb. 1944, ist Professor für Mittelalterliche Geschichte an der TU Dresden und Direktor der Forschungsstelle für Vergleichende Ordensgeschichte an der Katholischen Universität Eichstätt. Petrus Bsteh studierte Philosophie, Theologie und Afrikanistik in Rom, Löwen/Belgien und London. Gründer und Leiter des Forums für Weltreligionen.

Produktinformationen

Titel: Geist und Gestalt
Untertitel: Monstische Raumkonzepte als Ausdrucksformen religiöser Leitideen im Mittelalter
Editor:
Schöpfer:
EAN: 9783643134059
ISBN: 978-3-643-13405-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 392
Gewicht: 702g
Größe: H231mm x B164mm x T35mm
Veröffentlichung: 22.06.2016
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen