Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die goldenen Jahre des Franziskanerordens zwischen zwei Zeiten der Verfolgung am Beispiel des P. Hippolytus Böhlen OFM

  • Kartonierter Einband
  • 506 Seiten
Die vorliegende Untersuchung kennzeichnet an einem konkreten Beispiel die Situation der Orden und des katholischen Schrifttums. Im... Weiterlesen
20%
68.20 CHF 54.55
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die vorliegende Untersuchung kennzeichnet an einem konkreten Beispiel die Situation der Orden und des katholischen Schrifttums. Im einzelnen wird die Situation im Bistum Paderborn - in der Folge der Säkularisation - durch eine handschriftlich vorliegende Dorfchronik von 1800-1840 wiedergeben; die Aufbruchszeit nach dem Kulturkampf wird mit Hilfe autobiografischer Zeugnisse - in dem Buch Eine Jugend voll Sonne gekennzeichnet; die Geschichte des literarischen Erfolgs und der Überwindung der katholischen Inferiorität - nach dem 1. Weltkrieg wird am Beispiel der Volksbühnenbewegung und des Zeitschriftenwesens belegt, und insbesondere die Bedrängnis des kirchlichen Schrifttums und der Orden - in der NS-Zeit wird durch allgemeine Aufzeichnungen des Franziskanerordens und individeulle Zeugnisse des Redakteurs des Ordens- und Jugendschrifttums P. Hippolytus Böhlen ofm nachgezeichnet.

Produktinformationen

Titel: Die goldenen Jahre des Franziskanerordens zwischen zwei Zeiten der Verfolgung am Beispiel des P. Hippolytus Böhlen OFM
Untertitel: geliebt geehrt verfolgt vertrieben
Autor:
EAN: 9783883095240
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 506
Gewicht: g
Größe: H210mm x B210mm x T155mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen