Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gegenwartsliteratur. Ein Germanistisches Jahrbuch /A German Studies Yearbook / 16/2017

Die deutschsprachige Gegenwartsliteratur wird international stark beachtet. So haben in den letzten sechs Jahrzehnten sechs deutsc... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 367 Seiten  Weitere Informationen
20%
35.50 CHF 28.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die deutschsprachige Gegenwartsliteratur wird international stark beachtet. So haben in den letzten sechs Jahrzehnten sechs deutschschreibende SchriftstellerInnen den Nobelpreis für Literatur erhalten. Auch in der Germanistik beschäftigt man sich international vermehrt mit den Werken zeitgenössischer AutorInnen. Das Jahrbuch kommt diesem wachsenden Interesse entgegen. Es versteht sich als internationales Forum zu einer fundierten wissenschaftlichen Diskussion aktueller Entwicklungen in der deutschsprachigen Literatur.

Inhalt
Inhaltsverzeichnis/Table of Contents I. Schwerpunkt: Daniel Kehlmann ANDREA ALBRECHT: "Im Reich der Logik sind die Toten noch da." Zu Daniel Kehlmanns Geister in Princeton MORITZ BASSLER: Genie erzählen: Zu Daniel Kehlmanns Populärem Realismus FRIEDHELM MARX: Dunkle Geschichten: Daniel Kehlmanns Gespenster INA ULRIKE PAUL: Autorfunktion, Autorfiktion: Schriftstellerfiguren bei Daniel Kehlmann HARTMUT VOLLMER: Erzählerische Inszenierungen rätselhafter "Zufallsschicksale": Daniel Kehlmanns Roman F II. Einzelinterpretationen: Ethik und Zeitkritik SUSAN C. ANDERSON: Travel and Return: Christoph Ransmayr's Die Schrecken des Eises und der Finsternis and Atlas eines ängstlichen Mannes BJÖRN MOLL: "Europavergiftung": Südsee, Tropen und die Krankheit der Hochkultur in Christian Krachts Imperium BRIGITTE ROSSBACHER: The Legend of Litzy Philby: Barbara Honigmann's Ein Kapitel aus meinem Leben MONIKA SHAFI: "Nobody loves a refugee": The Lessons of Jenny Erpenbeck's Novel Gehen, Ging, Gegangen III. Einzelanalysen: Poetologie und Ästhetik ANKE S. BIENDARRA: Die Poetikvorlesungen Juli Zehs und Terézia Moras: Beispiele narrativer und feministischer Ethik JOHANNA CANARIS: "das prinzip der schraube": Kathrin Rögglas diskursiver Realismus EWA WOJNO-OWCZARSKA: Mediale Bilder und filmische Narration bei Kathrin Röggla MAREN LICKHARDT: Gerhard Roths Landläufiger Tod und Über Bienen: Zur Poetologie sozialer Insekten SERGE YOWA: Literatur als kulturelles Gedächtnis: Ruth Klügers 'Ghosting' und inter(kon)textuelles Schreiben in weiter leben/Still Alive Rezensionen/Book Reviews Editorische Notiz/Editorial Note

Produktinformationen

Titel: Gegenwartsliteratur. Ein Germanistisches Jahrbuch /A German Studies Yearbook / 16/2017
Untertitel: Schwerpunkt/Focus: Daniel Kehlmann
Editor: Paul Michael Lützeler Thomas W. Kniesche
EAN: 9783958096431
ISBN: 978-3-95809-643-1
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Stauffenburg Verlag
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 367
Gewicht: 570g
Größe: H227mm x B154mm x T27mm
Veröffentlichung: 01.10.2017
Jahr: 2017
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen