Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gegentendenzen zur Verrechtlichung

Prof. Dr. Rüdiger Voigt ist Direktor des Instituts für Staatswissenschaften der Universität der Bundeswehr München.Inhalt I. Verre... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 296 Seiten  Weitere Informationen
20%
77.00 CHF 61.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Autorentext
Prof. Dr. Rüdiger Voigt ist Direktor des Instituts für Staatswissenschaften der Universität der Bundeswehr München.

Inhalt

I. Verrechtlichung oder Entrechtlichung?; Vorbemerkungen.- Gegentendenzen zur Verrechtlichung. Verrechtlichung und Entrechtlichung im Kontext der Diskussion um den Wohlfahrtsstaat.- Weniger Recht durch mehr Gesetz? Eine Rezension des Entwurfs für ein Landesschulgesetz der Kommission Schulrecht des Deutschen Juristentages.- Kompensatorischer Rechtsbedarf von Frauen versus organisierte Besitzstandspolitik. Argumentationsmuster zur Verteidigung rechtsfreier Räume.- Grundprobleme der Entregelung im demokratischen Rechts- und Sozialstaat.- II. Funktionswandel oder Funktionsverlust des Rechts?; Vorbemerkungen.- Zur Transformation von Recht durch Vernetzung.- Funktionsverlust des Rechts in der öffentlichen Verwaltung?.- Politische Ökonomie verwaltungsgerichtlicher Planungskontrolle.- III. Alternativen zum Recht oder Alternativen im Recht?; Vorbemerkungen.- Die nichteheliche Lebensgemeinschaft. Juristische Reaktionen auf private "Entregelung".- Entregelung als Phänomen des derzeitigen deutschen Familienrechts.- Neue Köpfe für die alte Hydra? Die Entgerichtlichung von Verbraucherstreitigkeiten.- Schlichtung im Arbeitsverhältnis. Funktionsbedingungen paritätischer Kommissionen.- "Alternativen in der Ziviljustiz" - Bericht über Bestandsaufnahme und Forschungsvorhaben des Bundesministers der Justiz.- IV. Abbau bürokratischer Herrschaft oder Verfeinerung des Instrumentariums?; Vorbemerkungen.- Informalität, Gleichheit und Bürokratie.- Bürokratieabbau durch Einbeziehung der Betroffenen in die Rechtsvorschriftenentwicklung.- Entbürokratisierung durch Beratung? "Beratung" als bürokratisch-distanzierte Regulierungsform des Verwaltungsstaates.- "Entbürokratisierung" durch "Implementation von unten" - Handlungsreserve sozialstaatlicher Verwaltungspolitik?.- V. Zur künftigen Rolle des Rechts in der Gesellschaft; Vorbemerkungen.- Unterstützungssystem Recht. Zur Programmstruktur des Rechts in der nach-industriellen Gesellschaft.- Die Autoren.

Produktinformationen

Titel: Gegentendenzen zur Verrechtlichung
Editor: Rüdiger Voigt
EAN: 9783663016984
ISBN: 978-3-663-01698-4
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 296
Gewicht: 430g
Größe: H229mm x B152mm x T16mm
Jahr: 2012
Auflage: 1983

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen