Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gegend Entwürfe

GEGEND ENTWÜRFE ist Jahrbuch für Literatur aus einem gerne unterschätzten Landstrich, ein Schrei nach Liebe aus der Provinz und zu... Weiterlesen
Fester Einband, 395 Seiten  Weitere Informationen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

GEGEND ENTWÜRFE ist Jahrbuch für Literatur aus einem gerne unterschätzten Landstrich, ein Schrei nach Liebe aus der Provinz und zur Provinz. GEGEND ENTWÜRFE ist geschützt und macht, was Literatur nicht darf: Halt an den Grenzen, zumindest den geographischen. Denn dieses Jahrbuch will die literarische Szene eines Bundeslandes vermessen, das in den letzten Jahren viel zu oft als Heimat des Eifelkrimis von sich reden gemacht hat. In Rheinland-Pfalz beginnt Literaturgeschichte gerne. Aber sie wird schnell flügge. Und dann kennt sie keine Grenzen mehr. GEGEND ENTWÜRFE zeigt Literatur im Neststadium - und noch einiges mehr: Rheinland-Pfalz als Ort des Infernos (nach Dante), große Nestflüchter aus Hamburg und Berlin, eine Kartographie des Preisregens und Gespräche über Gott und die Welt. Mit Beiträgen von: Daniel Ableev, Dante Alighieri, Nora Bossong, Lutz Herrschaft, Frank Hertweck, Martin Mandler, Rainer Moritz, Harald Martenstein, Nina Sahm, Nadja Schlüter, Hans Thill u.v.a.m.

Autorentext

Michael Au (*1964 in Wissen, Sieg) nach Studium der Fächer Deutsch und Sozialwissenschaften journalistisches Volontariat bei der Rhein-Zeitung (Koblenz). Tätigkeit als Journalist, dann als Pressesprecher in verschiedenen rheinland-pfälzischen Ministerien. Seit 2010 Literaturreferent des Landes Rheinland-Pfalz. Alexander Wasner, (*1965), Studium der Germanistik, Philosophie und Buchwesen, arbeitet als Autor und Redakteur für Fernsehen und Hörfunk des Südwestrundfunks. Seit 2001 Redakteur der Sendung »lesenswert«. Jurytätigkeit, Moderationen, Herausgeber und Mitherausgeber verschiedener Anthologien.



Klappentext

GEGEND ENTWÜRFE ist Jahrbuch für Literatur aus einem gerne unterschätzten Landstrich, ein Schrei nach Liebe aus der Provinz und zur Provinz. GEGEND ENTWÜRFE ist geschützt und macht, was Literatur nicht darf: Halt an den Grenzen, zumindest den geographischen. Denn dieses Jahrbuch will die literarische Szene eines Bundeslandes vermessen, das in den letzten Jahren viel zu oft als Heimat des Eifelkrimis von sich reden gemacht hat. In Rheinland-Pfalz beginnt Literaturgeschichte gerne. Aber sie wird schnell flügge. Und dann kennt sie keine Grenzen mehr. GEGEND ENTWÜRFE zeigt Literatur im Neststadium - und noch einiges mehr: Rheinland-Pfalz als Ort des Infernos (nach Dante), große Nestflüchter aus Hamburg und Berlin, eine Kartographie des Preisregens und Gespräche über Gott und die Welt. Mit Beiträgen von: Daniel Ableev, Dante Alighieri, Nora Bossong, Lutz Herrschaft, Frank Hertweck, Martin Mandler, Rainer Moritz, Harald Martenstein, Nina Sahm, Nadja Schlüter, Hans Thill u.v.a.m.

Produktinformationen

Titel: Gegend Entwürfe
Untertitel: Lesebuch für Literatur aus Rheinland-Pfalz
Editor: Michael Au Alexander Wasner
EAN: 9783939557869
ISBN: 978-3-939557-86-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Luxbooks GmbH
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 395
Gewicht: 608g
Größe: H208mm x B136mm x T38mm
Veröffentlichung: 29.07.2015
Jahr: 2015
Auflage: 1. Aufl.
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen