Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Grundlagen des crowding out-Effektes

  • Kartonierter Einband
  • 374 Seiten
«Crowding Out», die Hypothese von der Verdrängung privater Wirt- schaftsaktivitäten durch die Budgetpolitik des Staates... Weiterlesen
20%
98.00 CHF 78.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

«Crowding Out», die Hypothese von der Verdrängung privater Wirt- schaftsaktivitäten durch die Budgetpolitik des Staates ist in den letzten Jahren wieder Gegenstand heftiger Diskussionen gewesen. Die Arbeit beschäftigt sich mit der Tragfähigkeit der Hypothese hinsichtlich der expansiven Fiskalpolitik («deficit spending»). Schwerpunkte sind die mikroökonomische Fundierung der These und ihre empirische Relevanz.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Wurzeln der «Crowding Out»-Diskussion - Mikro- ökonomische Fundierung der These - Makroökonomische Argumentations- figuren - Empirische Validität - Fiskalpolitische Relevanz.

Produktinformationen

Titel: Grundlagen des crowding out-Effektes
Autor:
EAN: 9783820452495
ISBN: 978-3-8204-5249-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 374
Gewicht: 483g
Größe: H208mm x B149mm x T23mm
Jahr: 1984

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen