Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gedruckt und erblättert. Das Fotobuch als Medium ästhetischer Artikulation seit den 1940er Jahren

  • Kartonierter Einband
  • 278 Seiten
Fotografie im Buch hat bereits seit Erfindung der Kamerakunst im 19. Jahrhundert zentrale Bedeutung fur die Vermittlung einer visu... Weiterlesen
20%
39.90 CHF 31.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Fotografie im Buch hat bereits seit Erfindung der Kamerakunst im 19. Jahrhundert zentrale Bedeutung fur die Vermittlung einer visuellen Kultur. Obgleich ihre digitale und analoge Präsenz in den vergangenen Jahren zugenommen hat, sind wesentliche systematische Fragen zum Fotobuch als kunstlerisches Medium bislang wenig thematisiert worden. Dieser Sammelband legt seinen Schwerpunkt auf das Fotobuch von den 1940er Jahren bis in die Gegenwart und versammelt Beiträge der jungeren, kunstwissenschaftlichen Forschung. Diskutiert wird das Fotobuch als Medium kunstlerischer Artikulation, in dem kulturhistorische Kontexte, gesellschaftliche und politische Agenden verhandelt werden.

Produktinformationen

Titel: Gedruckt und erblättert. Das Fotobuch als Medium ästhetischer Artikulation seit den 1940er Jahren
Untertitel: Das Fotobuch als Medium ästhetischer Artikulation seit den 1940er Jahren
Editor:
EAN: 9783863359065
ISBN: 978-3-86335-906-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: König, Walther
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 278
Gewicht: 670g
Größe: H233mm x B159mm x T25mm
Veröffentlichung: 04.05.2016
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel