Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

gedenken und gestalten. 1200 Jahre Bistum Münster

  • Kartonierter Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Bistum Münster gedenkt im Jahr 2005 seines 1200-jährigen Bestehens. Es gibt vielfältigen Anlass darüber nachzudenken, welche G... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Das Bistum Münster gedenkt im Jahr 2005 seines 1200-jährigen Bestehens. Es gibt vielfältigen Anlass darüber nachzudenken, welche Gestalt das christliche Glaubensleben in Zukunft haben könnte. Die Vergegenwärtigung vergangener Zeiten kann bei dieser Aufgabe eine Orientierungshilfe sein. Die Bischöfe von Münster und Erfurt, Reinhard Lettmann und Joachim Wanke, sowie der evangelische Superintendent Dieter Beese stellen ihre Sicht der pastoralen Herausforderungen in heutiger Zeit dar. Kolleginnen und Kollegen der Katholisch-Theologischen Fakultät sowie der Evangelisch-Theologischen Fakultät von Münster greifen einzelne Ereignisse in der Bistumsgeschichte heraus und fragen aus Sicht ihrer Fachrichtungen (Alttestamentliche Exegese, Ökumenische Theologie, Christliche Gesellschaftlehre, Kirchengeschichte, Dogmatik, Liturgiewissenschaft und Pastoraltheologie) nach deren Bedeutung für die Gegenwart der Kirche (nicht nur) im Münsterland.

Autorentext
Dorothea Sattler, geboren 1961, Dr. theol., ist Professorin für Ökumenische Theologie und Dogmatik sowie Direktorin des Ökumenischen Instituts der Katholisch-Theologischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster; ist Wissenschaftliche Leiterin im Ökumenischen Arbeitskreis evangelischer und katholischer Theologen; ist Beraterin in der Ökumenischen Kommission der Deutschen Bischofskonferenz und Delegierte in den Gremien der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland.

Klappentext

Das Bistum Münster gedenkt im Jahr 2005 seines 1200-jährigen Bestehens. Es gibt vielfältigen Anlass darüber nachzudenken, welche Gestalt das christliche Glaubensleben in Zukunft haben könnte. Die Vergegenwärtigung vergangener Zeiten kann bei dieser Aufgabe eine Orientierungshilfe sein. Die Bischöfe von Münster und Erfurt, Reinhard Lettmann und Joachim Wanke, sowie der evangelische Superintendent Dieter Beese stellen ihre Sicht der pastoralen Herausforderungen in heutiger Zeit dar. Kolleginnen und Kollegen der Katholisch-Theologischen Fakultät sowie der Evangelisch-Theologischen Fakultät von Münster greifen einzelne Ereignisse in der Bistumsgeschichte heraus und fragen aus Sicht ihrer Fachrichtungen (Alttestamentliche Exegese, Ökumenische Theologie, Christliche Gesellschaftlehre, Kirchengeschichte, Dogmatik, Liturgiewissenschaft und Pastoraltheologie) nach deren Bedeutung für die Gegenwart der Kirche (nicht nur) im Münsterland.

Produktinformationen

Titel: gedenken und gestalten. 1200 Jahre Bistum Münster
Untertitel: 1200 Jahre Bistum Münster
Editor:
EAN: 9783402002131
ISBN: 978-3-402-00213-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Aschendorff Verlag
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 235g
Größe: H188mm x B126mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.10.2005
Jahr: 2005

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen