Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gedächtnisstörungen

  • Fester Einband
  • 381 Seiten
Neben neurophysiologischen Grundlagen stehen die verschiedenen Gedächtnisstörungen und ihre speziellen Störungsbilder im Zentrum d... Weiterlesen
20%
102.00 CHF 81.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Neben neurophysiologischen Grundlagen stehen die verschiedenen Gedächtnisstörungen und ihre speziellen Störungsbilder im Zentrum des Buchs. Klinik, Pathophysiologie, therapeutische und rehabilitative Aspekte werden ausführlich beschrieben.

Als Folge der Überalterung unserer Gesellschaft sind Gedächtnisstörungen in den vergangenen Jahren exponentiell gestiegen und werden weiter ansteigen. Sie treten nicht nur in Form von Demenzen auf, sondern auch im Rahmen von normalen Altersvorgängen. Doch wann liegt eine Gedächtnisstörung vor? Wie kann eine Diagnose gestellt werden? Wie sind Gedächtnisstörungen zu behandeln? Diese und andere Fragen beantworten Neurologen und Psychiater in diesem Werk. Das Praxisbuch bildet das komplexe Themenspektrum Gedächtnisstörungen strukturiert und interdisziplinär ab. Es unterstützt Neurologen und Psychiater bei der differenzialdiagnostischen Abgrenzung bis hin zum speziellen Management von Gedächtnisstörungen unterschiedlicher Ätiologie. Nach den neurophysiologischen Grundlagen werden zunächst diagnostische und differentialdiagnostische Aspekte, Gedächtnisfehler und das Lernen im Alter in den Fokus genommen. Die speziellen Störungsbilder stehen im Zentrum des Buches und werden hinsichtlich Klinik, Pathophysiologie und spezieller therapeutischer Aspekte herausgestellt. Die Spannweite reicht von entwicklungsbedingten, transienten und akuten Gedächtnisstörungen über solche, die neurologische Erkrankungen begleiten, bis hin zu psychogenen Gedächtnisstörungen und Demenzen. Therapeutische und rehabilitative Aspekte beinhalten u.a. die Pharmakotherapie und den Aufbau einer interdisziplinären Gedächtnisambulanz. Ein integratives, klinisch orientiertes Buch, nützlich für Mitarbeiter an Gedächtnisambulanzen von Neurologen und Psychiatern bis hin zu Rehabilitationsmedizinern, Geriatern und Neuropsychologen.

Autorentext

Die Herausgeber:

Prof. Dr. med. Thorsten Bartsch, Klinik für Neurologie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Kiel

Prof. Dr. med. Peter Falkai, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Ludwig-Maximilians-Universität München



Zusammenfassung
Aus den Rezensionen: "... ein lohnendes Buch in der Hand eines jeden Nervenarztes oder auch nicht-ärztlichen Mitarbeiters einer Gedächtnis-Sprechstunde." (Dr. med. Klaus Gehring, in: neuro aktuell, Jg. 28, Heft 5, 2. June 2014)

Inhalt

I Grundlagen.- 1 Gedächtnisstörungen im Kontext neurologisch-psychiatrischerErkrankungen.- 2 Gedächtnissysteme und Taxonomie von Gedächtnisstörungen.- 3 Lernen und Gedächtnis im Alter.- 4 Gedächtnisfehler die Grenzen des intakten Gedächtnisses.- II Diagnostik.- 5 Diagnostik von Gedächtnisstörungen.- 6 Differenzialdiagnostische Probleme und Labordiagnostik.- III Störungsbilder.- 7 Entwicklungsbedingte Gedächtnisstörungen bei Kindern und Jugendlichen.- 8 Akute und transiente Gedächtnisstörungen.- 9 Gedächtnisstörungen bei subakuten und rasch progredienten ZNS-Prozessen.- 10 Gedächtnisstörungen bei zerebrovaskulären Erkrankungen.- 11 Gedächtnisstörungen bei Epilepsien.- 12 Kognitiv-mnestische Störungen bei multipler Sklerose.- 13 Gedächtnisstörungen nach Schädel-Hirn-Trauma.- 14 Morbus Parkinson und verwandte Demenzen.- 15 Frontotemporale Demenz.- 16 Funktionelle Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen.- 17 Mildes kognitives Defizit.- 18 Alzheimer-Krankheit.- 19 Gedächtnisstörungen bei Depressionen.- 20 Gedächtnisstörungen und andere kognitive Störungen bei der Schizophrenie.- 21 Posttraumatische Belastungsstörung.- 22 Gedächtnisstörungen nach Strahlen- und Chemotherapie.- 23 Gedächtnisstörungen bei Schlafstörungen.- IV Therapeutische Aspekte.- 24 Pharmakotherapie von Gedächtnisstörungen.- 25 Neuropsychologische Therapie bei Gedächtnisstörungen.- 26 Kognitive Interventionenbei Patienten mit leichten kognitiven Störungen und Morbus Alzheimer.- 27 Aufbau einer interdisziplinären Gedächtnisambulanz.- Index

Produktinformationen

Titel: Gedächtnisstörungen
Untertitel: Diagnostik und Rehabilitation
Editor:
EAN: 9783642369926
ISBN: 978-3-642-36992-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 381
Gewicht: 912g
Größe: H249mm x B177mm x T25mm
Veröffentlichung: 01.02.2014
Jahr: 2014
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel