Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geboren Im 9. Jahrhundert V. Chr

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 136. Nicht dargestellt. Kapitel: sulmanu-aSared III., Takelot II., Jehu, Menua, Scheschonq III., Anchc... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 136. Nicht dargestellt. Kapitel: sulmanu-aSared III., Takelot II., Jehu, Menua, Scheschonq III., Anchcherednefer, Petubastis I., Mann von Borremose, Elischa, Hasael, Osorkon III., Adad-nirari III., Asarja, ISpuini, sammuramat, Scheschonq V., Auput II., Joas, ArgiSti I., Atalja, ASSur-dan III., Zakkur, Pami, Joasch, Ahasja, Jerobeam II., samSi-ilu, Mattan I., Karanos, Nesperennub, Joahas, Joram, Sarduri I., samSi-Adad V., Gehasi, Alara, Ben-Hadad III., Scheschonq IV., Namilt, Harsiese II., Ptahudjanchef, sulmanu-aSared IV., Auput I., Hemptah I., Pmui III., Marduk-apla-usur. Auszug: Takelot II. war ein altägyptischer Pharao (König) der 22. Dynastie (Dritte Zwischenzeit), der von etwa 842/841 bis 816/815 v. Chr. regierte. Er ist der Vater von Osorkon III. und Scheschonq III. Er kam als Sohn von Osorkon II. in dessen 23. Regierungsjahr kurz nach dem Sedfest als Mitregent an die Macht. Sein Regierungsbereich konzentrierte sich später auf Oberägypten. Verheiratet ist Takelot II. mit Karoama-Merimut II., der Tochter des Hohepriesters des Amun und Fürsten Namilt (II.) von Herakleopolis; seine Eltern sind unbekannt. Nach Jürgen von Beckerath, D.A. Aston, A. Leahy und K. Jansen-Winkeln ist Takelot II. der erste König einer eigenen oberägyptischen Linie innerhalb der 22. Dynastie. Takelot II. übernahm nach dem Tod seines Vaters im fünften Jahr seiner Mitregentschaft die alleinige Regierung. Scheschonq III., der gemäß Nilstandsmarke 24 etwa sieben Jahre vor Petubastis I. zum König ernannt wurde, tolerierte seine Herrschaft, nachdem Takelot II. sich den Weisungen Unterägyptens unterstellte. Takeloth II. musste sich wie Scheschonq III. den Angriffen von Petubastis I. in Theben erwehren, konnte aber seine Herrschaft in Oberägypten behaupten. Petubastis I. muss etwa zeitgleich mit Takelot II. auf den Thron gekommen sein, da die Auseinandersetzungen zwischen beiden Herrschern auf den Nilstandsmarken vom fünften bis zum 23. Regierungsjahr des Takelot II. erwähnt werden. Im 11. Regierungsjahr des Takelot II. eroberte etwa vier Monate vor dem Amun-Re-Fest sein Sohn Osorkon die Region Theben. Etwa zur selben Zeit hatte Osorkon am 21. Achet IV im 11. Regierungsjahr von Takelot II. das Amt Hohepriester des Amun angetreten. Feierlichkeiten bezüglich einer Priesterernennung des Hori sind im Rahmen des Amun-Re-Festes für den 11. Schemu I in Theben belegt: "Jahr 11 unter der Majestät "Takelot, geliebt von Amun, Sohn der Isis" (Takelot II.), Tag 11 im 1. Monat der Jahreszeit Schemu, am Tag der Ankunft im siegreichen Theben...seines ersten Propheten des Amun, Oberbefehls

Produktinformationen

Titel: Geboren Im 9. Jahrhundert V. Chr
Untertitel: sulmanu-aSared III., Takelot II., Menua, Jehu, Anchcherednefer, Scheschonq III., Elischa, Petubastis I., Hasael, Mann von Borremose, Osorkon III., Adad-nirari III., Asarja, ISpuini, sammuramat, Scheschonq V., Auput II., Joas, ArgiSti I
Editor:
EAN: 9781159002640
ISBN: 978-1-159-00264-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 213g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel