Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geboren im 7. oder 6. Jahrhundert v. Chr

Quelle: Wikipedia. Seiten: 44. Kapitel: Peisistratos, Exekias, Servius Tullius, Chilon von Sparta, Amel-Marduk, Amasis-Maler, Ana... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 44 Seiten  Weitere Informationen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 44. Kapitel: Peisistratos, Exekias, Servius Tullius, Chilon von Sparta, Amel-Marduk, Amasis-Maler, Anaxandridas, Eugamon, Aristion von Paros, La-abaSi-Marduk, Phrynos-Maler, Polos-Maler, Mazares, Ezechiel, Mimnermos, Darius, Dodwell-Maler, Anlamani, Mnesiades, Maler der Dresdener Lekanis, Thargelia von Milet, Elbows Out, Ibykos, Klitias, Megakles, Tydeus-Maler, Nearchos, Sushruta, Lykurg, Kavalkade-Maler, Milonidas, Oakeshott-Maler, Timonidas, Gamedes, Heidelberg-Maler, Neandros, Atta-hamiti-InSuSinak, Ergotimos, Maler von Akropolis 606, Sokles, Anagyrus-Maler, Castellani-Maler, Ummanunu, Timiades-Maler, Maler des Aachener Pferdekopfes, Tlempolemos, Kritomenes, Guglielmi-Maler, Kriton, Alketas I., Greifenvogel-Maler, Glaukytes, Thrax, Priapos, Polon, Eucheir, Malchus, Mernua, Maler von Berlin 1686, Kyllenios-Maler, Gamedes-Maler, Madiken, Dhamar'ali Watar, Tleson-Maler, Maler des Bostoner Polyphem, HallutaS-InSuSinak, Hypereides, Theagenes von Rhegion, Theozotos, sutur-Nahhunte, Sandalen-Maler, Läufer-Maler, Pholoe-Maler, Mnasalkes, Gryton, Teisias, Goltyr-Maler, Sosimos, Ergoteles, Proklees, Timagoras, Kealtes, Xenokles-Maler, Menaidas, Kolchos, Sokles-Maler, Agariste, Epitimos, Oikopheles, Euphiletos, Sondros, Diopos, Archeneides, Eucheiros, Amphiaraos-Maler, Polypous, Kaulos, Cheiron, Gageos, Midas, Kynaithos von Chios, Chares, Archikles, Analmaaje, Lygdamis von Naxos, Eugrammos, Charitaios, Menon, Hermaios, Thypheitides, Euthymenes, Kypselos, Kassandra-Maler, Kritias, Euarchos, Paideros, Phithadas, Salax, Ismenos, Nikias I, Theodoros, Myspios, Tychios, Bakis. Auszug: Peisistratos, griechisch: e s st at , lat. Pisistratus, (* wohl um 600 v. Chr.; + 528/527 v. Chr.) war ein antiker griechischer Politiker, der durch einen bewaffneten Staatsstreich Tyrann von Athen wurde. Die Quellenlage für die athenische Geschichte des 6. Jahrhunderts ist schlecht, da praktisch keine schriftlichen Zeugnisse aus dieser Zeit existieren; der älteste Bericht über die Ereignisse stammt von Herodot, der 100 Jahre später schrieb und sich weitestgehend auf mündliche Erzählungen stützen musste. Seine Darstellung enthält zahlreiche offensichtlich märchenhafte Elemente, die von der historischen Realität nicht immer leicht zu trennen sind. Noch spätere Quellen sind stark von Klischees (Tyrannentopik) beeinflusst, und die nochmals 100 Jahre später entstandenen Ausführungen des (Pseudo-)Aristoteles in der Athenaion Politeia sind mit offensichtlichen Anachronismen und Projektionen durchsetzt. Dies gilt es im folgenden zu beachten. Über die Ursprünge der Tyrannis des Peisistratos berichtet Herodot (I, 59), dass drei Gruppierungen um die Vorherrschaft in Athen stritten. Dies sollen die "Küstenbewohner" (Paraloi bzw. Paralioi), die "Leute aus der Ebene" (Pediakoi oder Pedieis), und die "Bewohner jenseits des Gebirges" (Hyperakrioi bzw. Diakrioi) gewesen sein. Zum zweiten hat Aristoteles später in seiner Athenaion Politeia in einer Erweiterung diesen Gruppierungen (Staseis) noch unterschiedliche verfassungspolitische Ziele zugeschrieben, etwas, das selbst solche Althistoriker, die der antiken Überlieferung im übrigen weitgehend vertrauen, in der Regel als unhistorisch verwerfen. Mehr ist aus den Quellen über die Tyrannis des Peisistratos nicht bekannt. Vieles ist daher sehr umstritten, so gehen manche Historiker davon aus, Peisistratos habe nicht dreimal, sondern nur zweimal versucht, sich zum Alleinherrscher aufzuschwingen, und auch die her...

Produktinformationen

Titel: Geboren im 7. oder 6. Jahrhundert v. Chr
Untertitel: Peisistratos, Exekias, Servius Tullius, Chilon von Sparta, Amel-Marduk, Amasis-Maler, Anaxandridas, Eugamon, Aristion von Paros, La-abaSi-Marduk, Phrynos-Maler, Polos-Maler, Mazares, Ezechiel, Mimnermos, Darius, Dodwell-Maler, Anlamani
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781159002596
ISBN: 978-1-159-00259-6
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 44
Gewicht: 104g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen