Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geboren im 5. oder 6. Jahrhundert

Quelle: Wikipedia. Seiten: 62. Kapitel: Johannes II., Berthachar, Johannes III., Olympiodoros der Jüngere, Chosrau I., Leovi... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 64 Seiten  Weitere Informationen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 62. Kapitel: Johannes II., Berthachar, Johannes III., Olympiodoros der Jüngere, Chosrau I., Leovigild, Priskianos Lydos, Jordanes, Chlothar I., Theodora I., Totila, Bumin Kagan, Eustathios von Epiphaneia, Asklepios von Tralleis, Leonhard von Limoges, Pusinna, Corippus, Marcellinus Comes, Kevin von Glendalough, Vigilius, Nonnosus, Petros Patrikios, Germanus, Eormenric von Kent, Amalasuntha, Paulus Silentiarius, Gelimer, Athanagild, Kosmas Indikopleustes, Fridolin von Säckingen, Hesychios von Milet, Leobinus von Chartres, Severinus von Paris, Bonifatius II., Ohta, Ella Asbeha, Butilin, Songyun, Jakob Baradai, Cautinus, Johannes Cottistis, Witichis, Vagbhata, Wuffa, Sidonius, Tribonianus, Wehha, Agapetos, Pelagius I., Teja, Theudis, Luzius von Chur, Dioskur, Abraha, Anicius Faustus Albinus Basilius, Fabius Claudius Gordianus Fulgentius, Gregentios, Victor von Tunnuna, Dioskoros, Pelagius II., Nicetius, Paulinus I. von Aquileia, Johannes Troglita, Guntarith, Wahb ibn Abd Manaf, Godomar II., Munderich, Agila I., Stotzas, Theudigisel, Mundus, Emerita, Theophanes von Byzanz, Hierokles, Flavius Maximus, Ida von Bernicia, Epiphanios von Konstantinopel, Chorikios von Gaza, Hildebad, Mar Sutra, Leuthari I., Herculanus von Perugia, Yang Xuanzhi, Stotzas der Jüngere, Rolf Krake, Hypatios von Ephesos, Burzoe, Anthimus, Liuva I., Flavius Apion II., Bhartrihari, Theodric, Deiniol, Ablabius, Conall I., Sittas, Cynric, Rufius Gennadius Probus Orestes, Helier, Alexandros Psalidios, Decius Paulinus, Leontius von Byzanz, Vettius Agorius Basilius Mavortius, Theodor Askidas, Gabhran, Carentinus, Theodorus Lector, Verecundus, Vyasa, Fortunatus von Todi, Wazena, Cissa von Sussex, Frithuwald, Glappa, Magnachar, Brendan von Birr, Flavius Decius, Traianus, Aspasius von Melun, Maelgwn Hir ap Cadwallon, Abraham bar Qardahi, Comgall, Aspasius von Auch, Ioel, Stephanos, Alla Amidas, Roduulf, Lantachar. Auszug: Olympiodoros der Jüngere (griechisch Olympiódoros, auch Olympiodoros von Alexandria; * im späten 5. Jahrhundert oder zu Beginn des 6. Jahrhunderts; + nach 565) war ein spätantiker Philosoph (Neuplatoniker). Er lebte in seiner Heimatstadt Alexandria und ist nicht zu verwechseln mit Olympiodoros dem Älteren, der in der ersten Hälfte des 5. Jahrhunderts in Alexandria lehrte. Als Lehrer war Olympiodoros der Jüngere prominent, doch ist er in den Quellen nicht ausdrücklich als Schulleiter (Scholarch) der neuplatonischen Philosophenschule von Alexandria bezeugt. Über die Herkunftsfamilie des Olympiodoros ist nichts bekannt. Überliefert ist nur, dass er in Alexandria ein Schüler des Neuplatonikers Ammonios Hermeiou war, dessen Tod gewöhnlich ins zweite oder dritte Jahrzehnt des 6. Jahrhunderts datiert wird, wofür es allerdings keinen Beleg gibt. Da Olympiodoros im Jahr 565 sicher noch aktiv war, später aber nicht mehr als lebend bezeugt ist, fällt seine Geburt ins späte 5. oder frühe 6. Jahrhundert. Wie sein Lehrer lehnte auch Olympiodoros das damals im Oströmischen Reich als Staatsreligion herrschende Christentum ab; einzelne Bemerkungen in seinen Werken lassen erkennen, dass er einen Verfall der Bildung und Zivilisation beklagte, für den er die Christen verantwortlich machte. Er verachtete die "üble" Lebensweise der zeitgenössischen Gesellschaft; unter anderem warf er ihr vor, dass sie sich mit Oberflächlichem begnüge und sich weigere, "das in der Tiefe des Mythos Verborgene zu suchen", wie es die paganen Neuplatoniker mit ihrer symbolische...

Produktinformationen

Titel: Geboren im 5. oder 6. Jahrhundert
Untertitel: Johannes II., Berthachar, Johannes III., Olympiodoros der Jüngere, Chosrau I., Leovigild, Priskianos Lydos, Jordanes, Chlothar I., Theodora I., Totila, Bumin Kagan, Eustathios von Epiphaneia, Asklepios von Tralleis, Leonhard von Limoges
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781159002534
ISBN: 978-1-159-00253-4
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 150g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen