Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geboren Im 15. Jahrhundert V. Chr

  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 184. Nicht dargestellt. Kapitel: Amenophis, Hatschepsut, Thutmosis III., Amenophis III., Amenophis II.... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 184. Nicht dargestellt. Kapitel: Amenophis, Hatschepsut, Thutmosis III., Amenophis III., Amenophis II., Tudhalija I., Thutmosis IV., Telipinu, Senenmut, TuSratta, Meritre Hatschepsut, Neferu-Re, Agum II. Kakrime, Kuri-galzu I., Kara-indaS, Ammuna, Pan Geng, Satiah, Wadjmes, Merimose, Juja, Idrimi, Djehuti, Hapuseneb, Pahir-Ischschan, Mutemwia, Tuja, sutarna II., Xiang Jia, ASSur-rim-niSeSu, Seniseneb, Merire, ASSur-nadin-ahhe II., Nan Geng, Qie Ding, Tahurwaili, Xiao Xin, ASSur-nirari II., Biria-Waza, ASSur-bel-niSeSu, ASSur-nadin-ahhe I., Ptahmose, Aperel, ASSur-rabi I., ASSur-Saduni, Tepti-Ahar, Nofrubiti, Kadaschman-Harbe I., Hantili II., Alluwamna, Huzzija II., Amunmose, Mutnofret, Ber-nadin-ahhe, Attar-Kittah, Inschuschinak-sunkir-nappipir, Enlil-nasir II., Schalla, Kidinu. Auszug: Thutmosis III. (* um 1486 v. Chr.; + 4. März 1425 v. Chr.) war der sechste altägyptische König (Pharao) der 18. Dynastie (Neues Reich). Er bestieg am 4. Schemu I 1479 v. Chr. den Thron und regierte bis zum 30. Peret III 1425 v. Chr. Thutmosis III., der militärisch überaus erfolgreich war, ist es wohl zum großen Teil zu verdanken, dass sich Ägypten zu einer Großmacht erhob. Er war eine überragende Herrschergestalt, dem wohl nur noch Ramses II. und Amenophis III. wirklich nahe kamen. (Übersetzung nach Thomas Schneider) Thutmosis III. im ProfilThutmosis wurde als Sohn des Königs Thutmosis II. und dessen Nebenfrau Isis geboren. Als er etwa drei Jahre alt war, verstarb sein Vater, der regierende Pharao Thutmosis II. Thutmosis III. war sein potenzieller Nachfolger. Da sein Vater mit seiner ersten Frau Hatschepsut nur zwei Töchter hatte, stand Thutmosis III. an erster Stelle der Thronfolge. Für den kindlichen Pharao übernahm seine Stiefmutter Hatschepsut die Regentschaft. Der Prinz erhielt ab seinem vierten Lebensjahr eine Ausbildung im Amun-Tempel in Theben zum Inmutef-Priester. Hier lernte er die Hieroglyphenschrift im angrenzenden "Haus des Lebens", einer universitätsähnlichen Einrichtung. Am Hof herrschte Uneinigkeit, wer der Nachfolger des verstorbenen Königs werden sollte. Eine Gruppe favorisierte Hatschepsut als Nachfolgerin, obwohl der Pharao als lebender Gott Horus, Sohn des Osiris aus theologischen Gründen zwingend ein Mann sein musste. Isis, die Mutter des Thutmosis III., entstammte einer ungeklärten, aber möglicherweise nicht königlichen Linie. Durch die Vaterschaft Thutmosis II., theologisch durch den Samen des "Horus/Osiris", der gleich einem Getreidekorn die Quelle des göttlichen Lebens darstellt und in ein fruchtbares Gefäß gepflanzt wurde (Nebenfrau Isis), war Thutmosis III. der "wahre Horus" = "Sohn des Osiris" und legitime Nachfolger. Schließlich wurde das Orakel Amuns befragt, wer Thronfolger werden solle. Die Priester Amuns bestätigten den kindlichen P

Produktinformationen

Titel: Geboren Im 15. Jahrhundert V. Chr
Untertitel: Amenophis, Hatschepsut, Thutmosis III., Amenophis III., Amenophis II., Tudhalija I., Thutmosis IV., TuSratta, Meritre Hatschepsut, Neferu-Re, Arnuwanda I., Kara-indaS, Kuri-galzu I., Pan Geng, Nehy, Satiah, Wadjmes, Merimose, Juja, Idrimi
Editor:
EAN: 9781159002107
ISBN: 978-1-159-00210-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 295g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel