Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Schuld des Schweigens

  • Kartonierter Einband
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wie Untertanen haben die Deutschen die Machtergreifung Hitlers hingenommen. Sind wir heute konditioniert, unsere Demokratie zu ver... Weiterlesen
20%
11.90 CHF 9.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Wie Untertanen haben die Deutschen die Machtergreifung Hitlers hingenommen. Sind wir heute konditioniert, unsere Demokratie zu verteidigen? Wir müssen sie leben, damit sie überlebt. Das Wissen macht verantwortlich. Heute, da die Rechtsextremen sich wieder aus ihrem Hinterhalt wagen, sind wir zur Wachsamkeit aufgerufen. Aber auch global wirkende Großkonzerne gefährden die Demokratie. Lobbyisten, politische Berater, Präsidentenflüsterer bringen Gesetzesvorlagen ein und formulieren Handelsverträge, mit denen ihr Einfluss legalisiert werden soll. Ein Blick in das AfD-Parteiprogramm zeigt: diese Partei geht von einem falschen Menschenbild aus.

Autorentext

Gebhard Xaver Bock ist ein nachdenklicher Mensch. Seine wichtigsten Veröffentlichungen sind: Der Suibroh, Roman (im Handel vergriffen) Tage über dem Land, Geschichten Vor geschlossener Tür, Roman In seinem neuen Buch: Die Schuld des Schweigens zieht er den Bogen von der historischen deutschen Schuld bis in unsere Tage. Aus dem Wissen um damals erwächst uns die Schuld des Werdens. Im Geist unserer Zeit erkennen wir unsere Aufgaben.

Produktinformationen

Titel: Die Schuld des Schweigens
Autor:
EAN: 9783740714666
ISBN: 978-3-7407-1466-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Twentysix
Genre: Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: 288g
Größe: H211mm x B146mm x T15mm
Jahr: 2016
Auflage: 3. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel