Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verhaltensökologie der Technik

  • Kartonierter Einband
  • 188 Seiten
Das Buch befaßt sich mit den Ursachen des Fortschritts in der Natur- und Kulturgeschichte der Technik. Dahinter steht die Absicht,... Weiterlesen
20%
61.50 CHF 49.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Buch befaßt sich mit den Ursachen des Fortschritts in der Natur- und Kulturgeschichte der Technik. Dahinter steht die Absicht, die Voraussetzungen zu klären, unter denen der technische Fortschritt steuerbar ist. Drei Millionen Jahre der Technikevolution haben gelehrt, daß der harte Kampf gegen die Naturgewalten mit sanfter Technik nicht zu gewinnen ist. Wenn die Menschheit jetzt etwas völlig Neues dazulernen soll, gelingt das vielleicht nur um den Preis jener Umweltzerstörung, die es eigentlich zu verhindern gilt.

Autorentext

Dr. rer. nat. Dr. phil. habil. Gebhard Geiger ist Privatdozent für Philosophie der Technik an der Technischen Universität München.



Klappentext

Das Buch befaßt sich mit den Ursachen des Fortschritts in der Natur- und Kulturgeschichte der Technik. Dahinter steht die Absicht, die Voraussetzungen zu klären, unter denen der technische Fortschritt steuerbar ist. Drei Millionen Jahre der Technikevolution haben gelehrt, daß der harte Kampf gegen die Naturgewalten mit sanfter Technik nicht zu gewinnen ist. Wenn die Menschheit jetzt etwas völlig Neues dazulernen soll, gelingt das vielleicht nur um den Preis jener Umweltzerstörung, die es eigentlich zu verhindern gilt.



Inhalt

Einleitung - Der Haushalt der Natur - Begriffliche Grundlagen der Verhaltensökologie - Verhaltensökologie der Technik - Ökologische Probleme der technischen Rationalität - Ökologische Perspektiven der industriellen Zivilisation.

Produktinformationen

Titel: Verhaltensökologie der Technik
Untertitel: Zur Anthropologie und Soziologie der technischen Optimierung
Autor:
EAN: 9783531129839
ISBN: 978-3-531-12983-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Ökologie
Anzahl Seiten: 188
Gewicht: 203g
Größe: H211mm x B146mm x T8mm
Jahr: 1997
Auflage: 1998

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen