Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Ende einer welt- und deutschlandpolitischen Epoche

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Sonstiges, , Sprache: Deutsch,... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Sonstiges, , Sprache: Deutsch, Abstract: Geo- und deutschlandpolitische Fragen konvergieren in der kulturell und weltpolitisch integrativen Gestalt des deutschen Pontifex (wörtl. übersetzt Brückenbauer) Papst Emeritus Benedict XVI und vollenden die kulturelle deutsche Integration in die Weltgemeinschaft zivilisierter Nationen, während er auch einen Impuls für die kulturell-religiöse Reintegration seines Heimatlandes Deutschland gegeben hat, dessen Saat erst noch aufgehen und gedeihen muss: Innen- und außenpolitische Integration war das strategische geistige Ziel dieser Ära.

Produktinformationen

Titel: Das Ende einer welt- und deutschlandpolitischen Epoche
Autor:
EAN: 9783656565949
ISBN: 978-3-656-56594-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 55g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel