Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Versuchung und Chance

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Verhältnis von Glaube und Geld, von Besitz und Gewissen ist ein unerschöpfliches, nie erledigtes Thema, eine Problematik, die ... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das Verhältnis von Glaube und Geld, von Besitz und Gewissen ist ein unerschöpfliches, nie erledigtes Thema, eine Problematik, die in kirchen- und religionskritischer Polemik ebenso ihren Platz hat wie in Ermahnungen in Predigt und Katechese. Seltener liegt der Fokus darauf, in der alltäglichen Praxis christlicher Lebensführung und kirchlicher Gestaltung sich dieser Frage zu stellen. In diesem Buch geht es daher nicht um eine theoretische Abhandlung, sondern um eine praktisch zu bewältigende Aufgabe, in deren Interesse die notwendige theologische Arbeit erfolgt. Das Buch steht im Kontext von Oikocredit, einer seit über 40 Jahren bestehenden, ethisch orientierten wirtschaftlichen Unternehmung, die aus dem Ökumenischen Rat der Kirchen (WCC) hervorgegangen ist. Oikocredit hat sich durch die Praxis in mancher Hinsicht als theologische, aber auch als ökonomische Herausforderung für die Kirchen erwiesen. Das Buch enthält theologische Vorträge, geistliche Denkanstöße, Predigten und eine Darstellung von Konzept und Praxis von Oikocredit.

Produktinformationen

Titel: Versuchung und Chance
Untertitel: Der Glaube und das Geld
Autor:
EAN: 9783841606440
ISBN: 978-3-8416-0644-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fromm Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 229g
Größe: H223mm x B154mm x T14mm
Veröffentlichung: 01.08.2016
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen