Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft - Fachzeitschrift zum Schutz von Gesundheit und Umwelt bei baulichen Anlagen - 1.2016

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die neue Fachzeitschrift "Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft" vermittelt fundiertes Wissen über Vorkommen, Gefahren un... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die neue Fachzeitschrift "Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft" vermittelt fundiertes Wissen über Vorkommen, Gefahren und Bewertung sowie Beseitigung und Vermeidung von Gebäudeschadstoffen. Sie beleuchtet neue Bewertungsansätze und -kriterien für problematische Stoffe in alten wie neuen Bauprodukten und Gebäuden sowie die Anforderungen an die Innenraumluftqualität. Sachverständige, Planer und Architekten, Bauausführende und Bauämter erhalten einen vertiefenden Einblick in das Thema, aktuelle Fakten zu den vielfältigen Problemstellungen und konkrete Handlungshilfen für die tägliche Praxis. Über Regelwerke und gesetzliche Vorgaben wird aktuell informiert und die praktischen Folgen und Auswirkungen ihrer Umsetzung werden aufgezeigt. Die Baubeteiligten erhalten Handlungsempfehlungen zum gesundheits- und umweltbewussten Bauen und Modernisieren sowie zur Vermeidung von Haftungsrisiken und unnötigen Kosten. Das Thema "Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft" ist hochaktuell, denn - viele der früher verwendete Baustoffe sind stark schadstoffbelastet und damit gefährlich, - energetische Bauweisen sind luftdicht - geringe Luftwechselraten führen zur Verschärfung der Situation bei vorhandenem Schadstoffpotenzial in der Innenraumluft, - das Gesundheitsbewusstsein und der Anspruch an die gesunde Raumluft nehmen zu. Aus dem Inhalt: - Bauchemische Asbestprodukte - Aktuelle messtechnische Entwicklungen in der Asbestanalytik - Kurzzeitig erhöhte Expositionen von Heimwerkern gegenüber Asbest - Sanierung asbesthaltiger chemischer Bauprodukte - Asbest - eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe - Faserfreisetzung bei der Bearbeitung asbesthaltiger Fliesenkleber - Verbot der Überbauung asbesthaltiger Fugendichtstoffe - Asbest in Spachtelmassen

Autorentext
Dipl.-Chem. Dr. Gerd Zwiener ist wissenschaftlicher Berater und Umweltgutacher sowie behördlich anerkannter Asbest-Sachverständiger. Er war Mitbegründer des Kölner Katalyse-Instituts und Geschäftsführer des eco-Umweltinstituts in Köln und ist heute Inhaber des Sachverständigenbüros Dr. Zwiener.

Klappentext

Die neue Fachzeitschrift "Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft" vermittelt fundiertes Wissen über Vorkommen, Gefahren und Bewertung sowie Beseitigung und Vermeidung von Gebäudeschadstoffen. Sie beleuchtet neue Bewertungsansätze und -kriterien für problematische Stoffe in alten wie neuen Bauprodukten und Gebäuden sowie die Anforderungen an die Innenraumluftqualität. Sachverständige, Planer und Architekten, Bauausführende und Bauämter erhalten einen vertiefenden Einblick in das Thema, aktuelle Fakten zu den vielfältigen Problemstellungen und konkrete Handlungshilfen für die tägliche Praxis. Über Regelwerke und gesetzliche Vorgaben wird aktuell informiert und die praktischen Folgen und Auswirkungen ihrer Umsetzung werden aufgezeigt. Die Baubeteiligten erhalten Handlungsempfehlungen zum gesundheits- und umweltbewussten Bauen und Modernisieren sowie zur Vermeidung von Haftungsrisiken und unnötigen Kosten. Das Thema "Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft" ist hochaktuell, denn - viele der früher verwendete Baustoffe sind stark schadstoffbelastet und damit gefährlich, - energetische Bauweisen sind luftdicht - geringe Luftwechselraten führen zur Verschärfung der Situation bei vorhandenem Schadstoffpotenzial in der Innenraumluft, - das Gesundheitsbewusstsein und der Anspruch an die gesunde Raumluft nehmen zu. Aus dem Inhalt: - Bauchemische Asbestprodukte - Aktuelle messtechnische Entwicklungen in der Asbestanalytik - Kurzzeitig erhöhte Expositionen von Heimwerkern gegenüber Asbest - Sanierung asbesthaltiger chemischer Bauprodukte - Asbest - eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe - Faserfreisetzung bei der Bearbeitung asbesthaltiger Fliesenkleber - Verbot der Überbauung asbesthaltiger Fugendichtstoffe - Asbest in Spachtelmassen

Produktinformationen

Titel: Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft - Fachzeitschrift zum Schutz von Gesundheit und Umwelt bei baulichen Anlagen - 1.2016
Untertitel: Asbest in bauchemischen Produkten
Editor:
EAN: 9783481035563
ISBN: 978-3-481-03556-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Müller Rudolf
Genre: Elektrotechnik
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 322g
Größe: H297mm x B192mm x T10mm
Veröffentlichung: 18.01.2017
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel