Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gebäude in London

Quelle: Wikipedia. Seiten: 103. Nicht dargestellt. Kapitel: Harrods, Inner Temple, Oberster Gerichtshof des Vereinigten Köni... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 40 Seiten  Weitere Informationen
20%
21.90 CHF 17.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 103. Nicht dargestellt. Kapitel: Harrods, Inner Temple, Oberster Gerichtshof des Vereinigten Königreichs, Balfron Tower, Royal Festival Hall, The O2, Trent Park, British Library, Pax Lodge, Royal Albert Hall, Bait ul-Futuh, Hotel Ritz, Earls Court Exhibition Centre, Royal Exchange, Serpentine Gallery, 2 Willow Road, Fortnum & Mason, Bush House, Old Bailey, Holloway Prison, Leadenhall Market, Camden Palace, Royal Courts of Justice, Old Royal Naval College, Dänische Botschaft in London, Savoy Hotel, Admiralty Arch, Fazl-Moschee, Baden-Powell House, No 1 Poultry, Royal Artillery Barracks, Horse Guards, Burlington House. Auszug: Harrods ist das bekannteste Warenhaus Londons. Es zählt zu den berühmtesten, größten und exklusivsten Warenhäusern der Welt. Das Gebäude befindet sich an der Brompton Road im Stadtbezirk Royal Borough of Kensington and Chelsea im Westen der Innenstadt. Harrods, LondonDas Unternehmen wurde im Jahre 1834 von Charles Henry Harrod gegründet und im Jahre 1849 nach Knightsbridge verlegt. Im Dezember 1883 wurde das Gebäude durch einen Brand vollständig zerstört und in den Jahren zwischen 1894 und 1903 in der gegenwärtigen Gestalt im Stil des Eklektizismus neu gebaut. Im Jahre 1985 wurde das Kaufhaus von Mohamed Al-Fayed gekauft. Im Mai 2010 verkaufte Al-Fayed das Kaufhaus an den Investor Qatar Holding, Katar. Nach Medienberichten betrug der Verkaufspreis 1,5 Mrd. Pfund (1,8 Mrd. Euro). Dieser Betrag wurde von Al-Fayed nicht bestätigt. Besonders bekannt ist die im Erdgeschoss liegende Lebensmittelabteilung mit ihren so genannten "Food Halls" und deren unterschiedlichen Ausstattungen im Jugendstil. Ebenfalls berühmt ist die Beleuchtung der Fassade, die aus etwa 12.000 Glühbirnen besteht, von denen hauseigene Elektriker jeden Tag etwa 300 auswechseln müssen. Seit 1974 war das Kaufhaus Ziel dreier Anschläge der IRA. Beim letzten Anschlag vom 17. Dezember 1983 wurden sechs Personen getötet. Die nächstgelegene Station innerhalb der Piccadilly Line der London Underground ist Knightsbridge. Hier - in der seit 2004 verkehrsberuhigten Straße namens "Hans Crescent" - führt ein separat ausgeschilderter U-Bahnzugang direkt vor einen der Eingänge des Kaufhauses. Auch wenn das Kaufhaus nicht zu den preisgünstigsten Einkaufsmöglichkeiten in London gehört, steht es allen Menschen offen. Voraussetzung dazu ist allerdings ein angemessenes äußeres Erscheinungsbild, so dass etwa Träger von Rucksäcken vom Sicherheitspersonal darauf hingewiesen werden, dass sie diese in der Hand und keinesfalls auf dem Rücken zu tragen haben. Ebenfalls verboten ist das Tragen auffallender, subkultureller Kleidun

Produktinformationen

Titel: Gebäude in London
Untertitel: College of Arms, Albany, Royal Albert Hall, Hare Hall, Deutsche Botschaft London, Harrods, Unilever House, King's College Hospital, Oberster Gerichtshof des Vereinigten Königreichs, British Library, Trent Park, Apsley House
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781159002855
ISBN: 978-1-159-00285-5
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 163g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen