Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Laufbandtherapie bei inkompletter Querschnittlähmung

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
Wann werde ich wieder laufen können? , ist die zentrale Frage aller Patienten, die eine Querschnittslähmung erlitten haben. Hoffnu... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Wann werde ich wieder laufen können? , ist die zentrale Frage aller Patienten, die eine Querschnittslähmung erlitten haben. Hoffnung, die Gehfähigkeit wieder zu erlernen, gibt es für Patienten des inkompletten Verletzungstyps. Um ihre Chancen effektiv zu nutzen und Therapieerfolge zu optimieren, gilt es hochwirksame Behandlungsmethoden zu finden. Aus diesem Grund untersucht die Autorin die Effektivität der in der neurologischen Rehabilitation weit verbreiteten Laufbandtherapie. Dazu vergleicht sie in 15 klinischen Studien die Verbesserung der Gehfähigkeit bezüglich des Parameters Gehgeschwindigkeit. Mit Körpergewichtsentlastung durchgeführt, manuell oder mit Elektrostimulation fazilitiert oder kombiniert mit anderen Behandlungsmethoden, erhalten Therapeuten und Patienten Tipps für die Laufbandtherapie in der Praxis und den Transfer der Behandlungserfolge zum funktionellen Nutzen in den Alltag der Patienten. Zudem lassen die Ergebnisse vermuten, welche Verletzungsmerkmale den Therapieerfolg begünstigen. Mit einem kritischen Blick auf die analysierten Studien fordert die Autorin auf, selbst Untersuchungen anzustellen und gibt zur Verbesserung deren Qualität wichtige Hinweise.

Autorentext

Bachelor of Health in Physiotherapy:Studium an der Hochschule Fresenius in Idstein. Spezialisierungin neurologischer und orthopädischer Rehabilitation, mehrjährigeBerufserfahrung in Frankfurt am Main und Ankara/ Türkei. Heuteals selbständige Physiotherapeutin in Istanbul tätig.



Klappentext

"Wann werde ich wieder laufen können?", ist diezentrale Frage aller Patienten, die eineQuerschnittslähmung erlitten haben. Hoffnung, dieGehfähigkeit wieder zu erlernen, gibt es fürPatienten des inkompletten Verletzungstyps. Um ihreChancen effektiv zu nutzen und Therapieerfolge zuoptimieren, gilt es hochwirksame Behandlungsmethodenzu finden.Aus diesem Grund untersucht die Autorin dieEffektivität der in der neurologischen Rehabilitationweit verbreiteten Laufbandtherapie. Dazu vergleichtsie in 15 klinischen Studien die Verbesserung derGehfähigkeit bezüglich des Parameters Gehgeschwindigkeit.Mit Körpergewichtsentlastung durchgeführt, manuelloder mit Elektrostimulation fazilitiert oderkombiniert mit anderen Behandlungsmethoden, erhaltenTherapeuten und Patienten Tipps für dieLaufbandtherapie in der Praxis und den Transfer derBehandlungserfolge zum funktionellen Nutzen in denAlltag der Patienten. Zudem lassen die Ergebnissevermuten, welche Verletzungsmerkmale denTherapieerfolg begünstigen.Mit einem kritischen Blick auf die analysiertenStudien fordert die Autorin auf, selbstUntersuchungen anzustellen und gibt zur Verbesserungderen Qualität wichtige Hinweise.

Produktinformationen

Titel: Laufbandtherapie bei inkompletter Querschnittlähmung
Untertitel: Verbesserung der Gehgeschwindigkeit
Autor:
EAN: 9783639163216
ISBN: 978-3-639-16321-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Zahnheilkunde
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 164g
Größe: H221mm x B154mm x T10mm
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen