Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Augenverletzungen beim Squash
geb. Franke , Christiana Thieler

Examensarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Medizin - Chirurgie, Unfall-, Sportmedizin, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Univer... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 156 Seiten  Weitere Informationen
20%
47.90 CHF 38.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Examensarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Medizin - Chirurgie, Unfall-, Sportmedizin, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Sportwissenschaften, Sportkultur und Weiterbildung), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Squash ist eine Sportart, die in den vergangenen Jahrzehnten zunehmend an Beliebtheit gewonnen hat. Über squashbedingte Verletzungsrisiken, besonders in Bezug auf die Augenverletzungen beim Squash , sind sich die Spieler jedoch oft nicht bewusst. Squash birgt ein deutlich höheres Verletzungsrisiko als andere Sportarten. Dass dieses Thema von offizieller Seite in Deutschland diskutiert wird, zeigt ein Schriftwechsel zwischen dem Vertreter des Berufsverbandes der deutschen Augenärzte, Dr. med. Dieter Schnell, und dem Verbandsarzt des Deutschen Squash Rackets Verband (DSRV), Dr. Kurt Steininger. Während die Funktionalität einer Schutzbrille auf der einen Seite unumstritten ist, sei die Zahl der Augenverletzungen andererseits jedoch zu gering, um die Einführung einer Squashschutzbrille als zwingend notwendig anzusehen. Somit konnte eine Squashschutzbrillenpflicht in Deutschland nicht durchgesetzt werden. Vom Verband wurden aber auch keine alternativen Präventionsmaßnahmen vorgeschlagen. Den Anlass zur vorliegenden Arbeit gaben Erfahrungsberichte von Personen, die von einer schweren Augenverletzung betroffen waren. Sie fordern analog zu einer Squashschutzbrillenpflicht in den USA, die Einführung der Squashschutzbrillenpflicht auch in Deutschland. Mittels der in dieser Arbeit vorgestellten Untersuchungen sollen folgende Fragen beantwortet werden: Sind die Augenverletzungen beim Squash wirklich so drastisch, dass eine Squashschutzbrille die einzige Präventionsmaßnahme zum Schutz der Augen darstellt? Sind noch weniger aufwendige Präventionsmaßnahmen vorstellbar, durch die die Zahl der Augenverletzungen minimiert werden könnte? Im Hinblick auf diese Fragestellung werden von einer Augenverletzung betroffene Squashspieler bezüglich Verletzungsart, -ursache und -situation befragt. Ebenso werden Untersuchungen mit Probanden durchgeführt, die eine auf dem deutschen Markt erhältliche Squashschutzbrille u.a. im Hinblick auf ihre Praktikabilität sowie auf Tragekomfort, Passform und Sitz, Gesichtsfeldeinschränkung, Handling etc. testen sollen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisVI TabellenverzeichnisIX AbkürzungsverzeichnisX FachbegriffverzeichnisXI 1.Einleitung1 2.Theoretischer Teil3 2.1Die Entwicklung des Squashsports3 2.1.1Die Geschichte des Squash3 2.1.2Squash heute3 2.2Spielablauf4 2.3Die Ausrüstung4 2.3.1Der Court4 2.3.2Squashschläger5 2.3.3Squashball6 2.4Gefahren für das Auge beim Squash7 2.4.1Direkte Ursachen von Augenverletzungen7 2.4.1.1Augenverletzungen durch den Squashschläger7 2.4.1.2Augenverletzungen durch den Squashball10 2.4.2Indirekte Ursachen von Augenverletzungen7 2.4.2.1Squashspielen mit unkorrigierter Fehlsichtigkeit7 2.4.2.2Nicht oder ungenügendes Beherrschen des Squashsports10 2.4.2.3Ungenügende oder fehlerhafte Ausrüstung10 2.4.2.4Unachtsamkeit, Übereifer und ungenügende Schlagkoordination11 2.4.2.5Ungenügende Regelkenntnis oder Regeleinhaltung12 2.5Verletzungsarten des Auges12 2.5.1Bulbäre Teile des Auges, die von einer Augenverletzung beim Squash betroffen sein können13 2.5.1.1Der Augapfel13 2.5.1.2Die Bindehaut19 2.5.1.3Die Hornhaut20 2.5.1.4Die Lederhaut21 2.5.1.5Die Linse22 2.5.1.6Die Gefäßhaut23 2.5.1.7Die Pupille25 2.5.1.8Die Netzhaut26 2.5.1.9Weitere bulbäre Teile des Auges, die von einer Augenverletzung beim Squash betroffen werden können27 2.5.2Extrabulbäre Teile des Auges, die von einer Augenverletzung b...

Klappentext

Inhaltsangabe:Einleitung: Squash ist eine Sportart, die in den vergangenen Jahrzehnten zunehmend an Beliebtheit gewonnen hat. Über squashbedingte Verletzungsrisiken, besonders in Bezug auf die Augenverletzungen beim Squash , sind sich die Spieler jedoch oft nicht bewusst. Squash birgt ein deutlich höheres Verletzungsrisiko als andere Sportarten. Dass dieses Thema von offizieller Seite in Deutschland diskutiert wird, zeigt ein Schriftwechsel zwischen dem Vertreter des Berufsverbandes der deutschen Augenärzte, Dr. med. Dieter Schnell, und dem Verbandsarzt des Deutschen Squash Rackets Verband (DSRV), Dr. Kurt Steininger. Während die Funktionalität einer Schutzbrille auf der einen Seite unumstritten ist, sei die Zahl der Augenverletzungen andererseits jedoch zu gering, um die Einführung einer Squashschutzbrille als zwingend notwendig anzusehen. Somit konnte eine Squashschutzbrillenpflicht in Deutschland nicht durchgesetzt werden. Vom Verband wurden aber auch keine alternativen Präventionsmaßnahmen vorgeschlagen. Den Anlass zur vorliegenden Arbeit gaben Erfahrungsberichte von Personen, die von einer schweren Augenverletzung betroffen waren. Sie fordern analog zu einer Squashschutzbrillenpflicht in den USA, die Einführung der Squashschutzbrillenpflicht auch in Deutschland. Mittels der in dieser Arbeit vorgestellten Untersuchungen sollen folgende Fragen beantwortet werden: Sind die Augenverletzungen beim Squash wirklich so drastisch, dass eine Squashschutzbrille die einzige Präventionsmaßnahme zum Schutz der Augen darstellt? Sind noch weniger aufwendige Präventionsmaßnahmen vorstellbar, durch die die Zahl der Augenverletzungen minimiert werden könnte? Im Hinblick auf diese Fragestellung werden von einer Augenverletzung betroffene Squashspieler bezüglich Verletzungsart, -ursache und -situation befragt. Ebenso werden Untersuchungen mit Probanden durchgeführt, die eine auf dem deutschen Markt erhältliche Squashschutzbrille u.a. im Hinblick auf ihre Praktikabilität sowie auf Tragekomfort, Passform und Sitz, Gesichtsfeldeinschränkung, Handling etc. testen sollen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisVI TabellenverzeichnisIX AbkürzungsverzeichnisX FachbegriffverzeichnisXI 1.Einleitung1 2.Theoretischer Teil3 2.1Die Entwicklung des Squashsports3 2.1.1Die Geschichte des Squash3 2.1.2Squash heute3 2.2Spielablauf4 2.3Die Ausrüstung4 2.3.1Der Court4 2.3.2Squashschläger5 2.3.3Squashball6 2.4Gefahren für das Auge [...]

Produktinformationen

Titel: Augenverletzungen beim Squash
Autor: geb. Franke, Christiana Thieler
EAN: 9783838660936
ISBN: 978-3-8386-6093-6
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: diplom.de
Genre: Ganzheitsmedizin
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: 228g
Größe: H215mm x B149mm x T19mm
Jahr: 2002

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen