Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Thema Wirtschaftsrecht und -Politik

  • Kartonierter Einband
  • 504 Seiten
Aufgrund der Komplexität des Begriffsumfeldes existiert keine allgemeingültige Definition von Wirtschaftsrecht. Im Allgemeinen ver... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Aufgrund der Komplexität des Begriffsumfeldes existiert keine allgemeingültige Definition von Wirtschaftsrecht. Im Allgemeinen versteht man unter Wirtschaftsrecht die Gesamtheit aller privatrechtlichen, strafrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Normen, die eine selbständige Erwerbstätigkeit lenken oder beschränken. Unter Wirtschaftspolitik wird die Gesamtheit aller Maßnahmen subsummiert, mit denen der Staat regulierend oder gestaltend in die Wirtschaft eingreift. Dabei beeinflussen sich die beiden Bereiche wechselseitig. So ist das Wirtschaftsrecht auf der einen Seite ein Instrument der Wirtschaftspolitik, auf der anderen Seite beeinflusst wiederum bestehendes Wirtschaftsrecht die Wirtschaftspolitik. Zum Wirtschaftsrecht gehören z.B. mit dem Handelsrecht, Gesellschaftsrecht oder dem Kartell- und Wettbewerbsrecht privatrechtliche Normen, die die Unternehmen direkt beschränken. Gleichzeitig beeinflussen politische Entscheidungen beispielsweise über das Außenwirtschaftsrecht, Energierecht oder Subventionsrecht die Unternehmen ebenfalls. Unter anderem werden an Themenkomplexen regelmäßig fokussiert: Aktienrecht, Energiepolitik, Gesellschaftsrecht, Lohnpolitik, Steuerpolitik, Subventionen, Rentenpolitik, Umweltpolitik, Wettbewerbsrecht

Klappentext

Aufgrund der Komplexität des Begriffsumfeldes existiert keine allgemeingültige Definition von Wirtschaftsrecht. Im Allgemeinen versteht man unter Wirtschaftsrecht die Gesamtheit aller privatrechtlichen, strafrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Normen, die eine selbständige Erwerbstätigkeit lenken oder beschränken. Unter Wirtschaftspolitik wird die Gesamtheit aller Maßnahmen subsummiert, mit denen der Staat regulierend oder gestaltend in die Wirtschaft eingreift. Dabei beeinflussen sich die beiden Bereiche wechselseitig. So ist das Wirtschaftsrecht auf der einen Seite ein Instrument der Wirtschaftspolitik, auf der anderen Seite beeinflusst wiederum bestehendes Wirtschaftsrecht die Wirtschaftspolitik. Zum Wirtschaftsrecht gehören z.B. mit dem Handelsrecht, Gesellschaftsrecht oder dem Kartell- und Wettbewerbsrecht privatrechtliche Normen, die die Unternehmen direkt beschränken. Gleichzeitig beeinflussen politische Entscheidungen beispielsweise über das Außenwirtschaftsrecht, Energierecht oder Subventionsrecht die Unternehmen ebenfalls. Unter anderem werden an Themenkomplexen regelmäßig fokussiert: Aktienrecht, Energiepolitik, Gesellschaftsrecht, Lohnpolitik, Steuerpolitik, Subventionen, Rentenpolitik, Umweltpolitik, Wettbewerbsrecht

Produktinformationen

Titel: Thema Wirtschaftsrecht und -Politik
Untertitel: Ausgewählte Themen, Jahrgänge 2006-2014
Autor:
EAN: 9783737961226
ISBN: 978-3-7379-6122-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GBI-Genios Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 504
Gewicht: 722g
Größe: H210mm x B148mm x T33mm
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen