Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gau

Quelle: Wikipedia. Seiten: 107. Kapitel: Kraichgau, Rheingau, Liste mittelalterlicher Gaue, Kölngau, Hegau, Albgau, Maingau,... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 108 Seiten  Weitere Informationen
20%
35.50 CHF 28.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 107. Kapitel: Kraichgau, Rheingau, Liste mittelalterlicher Gaue, Kölngau, Hegau, Albgau, Maingau, Chiemgau, Lahngau, Hamaland, Wetterau, Ambergau, Linzgau, Zabergäu, Nordgau, Sassen, Largau, Hessengau, Breisgau, Auelgau, Flutwidde, Wormsgau, Sülchgau, Goldineshuntare, Gau Siusili, Engilin, Sundgau, Kelsgau, Gudingau, Liergau, Liste der Gaue von Alamannien/Schwaben, dem Elsass und von Hochburgund, Daleminzier, Salzburggau, Lobdengau, Sisgau, Brukterergau, Hassegau, Ittergau, Schwabengau, Königssondergau, Sualafeldgau, Rammachgau, Eifelgau, Bardengau, Suilbergau, Carosgau, Buchsgau, Wigmodi, Oberrheingau, Düffel, Gau Chutizi, Dreingau, Venkigau, Perfgau, Rodgau, Augau, Gau Nisan, Ahrgau, Gau Nizizi, Längwitzgau, Mühlgau, Wikanafeld, Gau Pustertal, Lurngau, Gartachgau, Sundergau, Engersgau, Ruhrgau, Nahegau, Zülpichgau, Gau Barten, Hespengau, Tilithigau, Keldachgau, Dersagau, Speyergau, Liesgau, Deutzgau, Gau Serimunt, Grönegau, Argengau, Lerigau, Derlingau, Moselgau, Ardennengau, Astfala, Bursibant, Jülichgau, Zürichgau, Gau Coledizi, Bidgau, Radenzgau, Kroatengau, Husitingau, Bonngau, Ufgau, Harzgau, Frickgau, Lochtropgau, Rangau, Pfinzgau, Scherragrafschaft, Augstgau, Nagoldgau, Wetigau, Isengau, Lüttichgau, Trechirgau, Scarponnois, Niddagau, Volkfeld, Norital, Stormarn, Rittigau, Stevergau, Tullifeld, Methingau, Dobnagau, Elsenzgau, Lommegau, Anglachgau, Leinegau, Nordthüringgau, Bukkigau, Hattuariergau, Maasgau, Kinziggau, Goe auf der Hamel, Nethegau, Metzgau, Gillgau, Jagstgau, Flenithi, Gotzfeldgau, Rurgau, Brettachgau, Heilangau, Ertgau, Osterburg-Gau, Sulmgau, Neckargau, Aringo, Saalgau, Balsamgau, Marstemgau, Friesenfeld, Sturmigau, Schozachgau, Plumgau, Westfalengau, Waldsassengau. Auszug: Die folgende Liste mittelalterlicher Gaue ist im Aufbau begriffen und daher nicht vollständig. Sie dient in erster Linie dazu, Bezeichnungen von Landschaften die aus der fränkischen Gauverfassung stammen (siehe auch Gau (Landschaft)) zusammenzustellen, welche zum Teil heute noch allgemein bekannt sind, zum Teil aber auch nur noch regional - vor allem vor dem Hintergrund des Brauchtums - genutzt werden, und deren geographische Zuordnung daher nicht mehr Bestandteil des Allgemeinwissens sein kann, obwohl sie bei Veröffentlichungen üblicherweise als bekannt vorausgesetzt wird. Die Liste dient auch dazu, Informationen zu Gebieten zu geben (und zu sammeln), zu denen - noch - kein ausreichendes Material vorliegt, um einen eigenen Artikel zu rechtfertigen. Almango nördlich der Nithersi, östlich der Angeron, südlich der PathergaAltkreis Wangen).Altgau, bei Bad Tennstedt und GroßfurraAlzettegau an der Alzette in LuxemburgAmbergau - Landschaft nordwestlich des Harzes im Einzugsbereich der Nette um BockenemAmmergau - in OberbayernAmmergau (Niedersachsen) - heute AmmerlandAngeron (auch Angerngau) - nordwestlich des Ittergaus (auch Nithersi)Anglachgau - die Rheinebene (rechtsrheinisch) wohl zwischen Rastatt und MannheimAntisengauApphagau - in SchwabenArdennengau - im Länderdreieck Deutschland, Belgien, LuxemburgArfeldArgengau - das Gebiet der Argen am nordöstlichen Ufer des BodenseesAringoAschfeldAstfala (auch Astfalia, Hastfala, Ostfalengau) - nördlich von Hildesheim, westlich von Braunschweig in Ostfalen im heutigen NiedersachsenAttergau - in OberösterreichAuelgau - südöstlich Bonn, SiebengebirgeAugangauAugau - in Niedersachsen, an der Weser bei Höxter, westlich des NethegausAugstgau (Bayern) - um Augsburg und am LechAugstgau -...

Produktinformationen

Titel: Gau
Untertitel: Kraichgau, Rheingau, Liste mittelalterlicher Gaue, Kölngau, Hegau, Albgau, Maingau, Chiemgau, Lahngau, Hamaland, Wetterau, Ambergau, Linzgau, Zabergäu, Nordgau, Sassen, Largau, Hessengau, Breisgau, Auelgau, Flutwidde, Wormsgau, Sülchgau
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781159000295
ISBN: 978-1-159-00029-5
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 653g
Größe: H246mm x B189mm x T6mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen