Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Murks
Gary Marcus

Ein witziges Buch über ein schrulliges Wesen: den Menschen. Wir nehmen Dinge wahr, die gar nicht existieren. Wir täuschen uns perm... Weiterlesen
Fester Einband, 255 Seiten  Weitere Informationen
20%
31.90 CHF 25.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Ein witziges Buch über ein schrulliges Wesen: den Menschen. Wir nehmen Dinge wahr, die gar nicht existieren. Wir täuschen uns permanent, und logisches Denken ist eher die Ausnahme. Was tun mit diesem Murks im Kopf? Die Evolution hatte ein Problem, als sie das menschliche Gehirn konstruierte: Da sie es nicht einfach abschalten konnte, musste sie die neuen Bauteile mehr oder weniger passend irgendwie auf die alten pfropfen. Dabei ist Murks entstanden, wohin man auch blickt - ein Flickwerk aus alten und neuen Strukturen, die sich andauernd in die Quere kommen. Zum Beispiel bei ökonomischen Entscheidungen, denn die Programme für den vermeintlich rationalen Umgang mit Tauschwerten (heute vor allem Geld) sind direkt mit den Instinkten der Nahrungsbeschaffung verknüpft. Kann man etwas gegen neuronale Kurzschlüsse tun? Ja. Zum Beispiel kein vages Ziel setzen ("Ich will sechs Pfund abnehmen"), sondern konkrete Wenn-dann-Pläne entwickeln ("Wenn ich Pommes frites sehe, werde ich sie nicht essen"). Warum das besser ist? Weil das Stammhirn, das nach den Fritten lechzt, auch gut mit Wenn-dann-Plänen umgehen kann.

Autorentext

Gary Marcus ist Professor für Psychologie an der New York University und leitet dort mit seiner Frau das Infant Language Learning Center, das den Spracherwerb von Kleinkindern erforscht. Murks ist sein Foto: Nina Subin drittes Buch. Der Übersetzer: Ulrich Enderwitz, geboren 1942, arbeitet als Autor und Übersetzer in der Nähe von Berlin.

Klappentext

Baustelle Gehirn.Warum logisches Denken eher Glückssache ist. Warum das Gehirn ständig Fehler macht - und wieso das häufig keiner merkt. Ein witziges Buch u?ber ein schrulliges Wesen: denMenschen. Wir nehmen Dinge wahr, die gar nichtexistieren. Wir täuschen uns permanent, und logisches Denken ist eher die Ausnahme. Was tun mit diesem Murks im Kopf? Die Evolution hatte ein Problem, als sie das menschliche Gehirn konstruierte: Da sie es nicht einfach abschalten konnte, musste sie die neuen Bauteile mehr oder weniger passend irgendwie auf die alten pfropfen. Dabei ist Murks entstanden, wohin man auch blickt - ein Flickwerk aus alten und neuen Strukturen, die sich andauernd in die Quere kommen. Zum Beispiel bei ökonomischen Entscheidungen, denn die Programme fu?r den vermeintlich rationalen Umgang mit Tauschwerten (heute vor allem Geld) sind direkt mit den Instinkten der Nahrungsbeschaffung verknu?pft. Kann man etwas gegen neuronale Kurzschlu?sse tun? Ja. Zum Beispiel kein vages Ziel setzen ("Ich will sechs Pfund abnehmen"), sondern konkrete Wenn-dann-Pläne entwickeln ("Wenn ich Pommes frites sehe, werde ich sie nicht essen"). Warum das besser ist? Weil das Stammhirn, das nach den Fritten lechzt, auch gut mit Wenn-dann-Plänen umgehen kann. "inspirierend! ein überraschendes Buch, das einen neuen Blickwinkel schafft." New York Times Book Review

Produktinformationen

Titel: Murks
Untertitel: Der planlose Bau den menschlichen Gehirns
Autor: Gary Marcus
EAN: 9783455501056
ISBN: 978-3-455-50105-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Hoffmann & Campe
Genre: Naturwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 255
Gewicht: 424g
Größe: H218mm x B146mm x T25mm
Jahr: 2009
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen