Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ausschreibungen in der Windenergie

  • Kartonierter Einband
  • 58 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Betreiber von Erneuerbare-Energien-Anlagen erhalten bisher einen festen Vergütungssatz für den von ihnen produzierten und in das V... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Betreiber von Erneuerbare-Energien-Anlagen erhalten bisher einen festen Vergütungssatz für den von ihnen produzierten und in das Verteilnetz eingespeisten Strom. Die Voraussetzungen für eine Vergütungszahlung und die Vergütungshöhe sind im Erneuerbare-Energien-Gesetz festgeschrieben. Gemäß Paragraph 2 Abs. 5 des EEG läuft das aktuelle Festvergütungssystem jedoch zum Jahresende 2016 aus. Ab 2017 sollen die Vergütungszahlungen für Anlagenbetreiber in einer wettbewerblichen Ausschreibung ermittelt werden. Das konkrete Konzept des neuen Ausschreibungssystems und die möglichen Auswirkungen auf die Windenergiebranche sind Gegenstand der Diskussion zwischen dem Gesetzgeber und verschiedenen Interessengruppen. Der vorliegende Band beleuchtet die grundlegenden Ausgestaltungsoptionen eines Ausschreibungssystems und analysiert die hierbei vom Gesetzgeber vorgegebene Zielrichtung.

Produktinformationen

Titel: Ausschreibungen in der Windenergie
Untertitel: Ausgestaltungsoptionen sowie Ziele und Vorgaben des Gesetzgebers
Autor:
EAN: 9783830536673
ISBN: 978-3-8305-3667-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: BWV Berliner-Wissenschaft
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 58
Gewicht: 126g
Größe: H242mm x B172mm x T7mm
Veröffentlichung: 01.06.2016
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen