Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gartenkunst in Deutschland. Von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart

  • Fester Einband
  • 576 Seiten
Das vorzüglich ausgestattete Überblickswerk zur aktuellen Gartenkunstforschung in Deutschland stellt in interdisziplinären Beiträg... Weiterlesen
20%
120.00 CHF 96.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das vorzüglich ausgestattete Überblickswerk zur aktuellen Gartenkunstforschung in Deutschland stellt in interdisziplinären Beiträgen von 28 Expertinnen und Experten die gesamte Themenbreite der Gartenkunstgeschichte von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart vor.

Autorentext

Herausgeber: Prof. Dr. Stefan Schweizer, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf; Sascha Winter M.A., Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Autorinnen und Autoren: Dr. Anna Ananieva, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz; Dr. Marcus Becker, Humboldt Universität Berlin; Dr. Brunhilde Bross-Burkhardt, Langenburg; Dr. Julia Burbulla, Universität Bern; Dr. Sylvia Butenschön, Technische Universität Berlin; Prof. Dr. Adrian von Buttlar, Technische Universität Berlin; PD Dr. Anette Dorgerloh, Humboldt Universität Berlin; Dr. Jochen Ebert, Kassel; Sebastian Fitzner M.A., Ludwig-Maximilians-Universität München; Dr. Nina Gerlach, Universität Basel; Dr. Sonja Geurts, Wuppertal; Prof. Dr. Gert Gröning, Universität der Künste Berlin; Prof. Dr. Stefanie Hennecke, Technische Universität München; Prof. Dr. Michael Hesse, Rupprecht-Karls-Universität Heidelberg; Dr. Sibylle Hoiman, Bauhaus-Archiv Berlin; Prof. Dr. Marcus Köhler, Fachhochschule Neubrandenburg; Prof. Dr. Joachim Kremer, Universität Stuttgart; Dr. Iris Lauterbach, Zentralinstitut für Kunstgeschichte München; PD Dr. Michael Niedermeier, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften; Verena Schneider M.A., Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf; Prof. Dr. Johannes Schwarzkopf, Fachhochschule Erfurt; Dr. Urte Stobbe, Universität Vechta; Dr. Dr. Ana-Stanca Tabarasi Hoffmann, Justus-Liebig-Universität Gießen; PD Dr. Harald Tausch, Justus-Liebig-Universität Gießen; rof. Dr. Reinhard Wegner, Friedrich-Schiller-Universität Jena; Prof. Dr. Jürgen Wiener, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf; Dr. habil Clemens Alexander Wimmer, Potsdam



Klappentext

Das vorzüglich ausgestattete Überblickswerk zur aktuellen Gartenkunstforschung in Deutschland stellt in interdisziplinären Beiträgen von 28 Expertinnen und Experten die gesamte Themenbreite der Gartenkunstgeschichte von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart vor.



Zusammenfassung
1. Platz beim Gartenbuchpreis 2013 Kategorie: Bestes Buch über Gartengeschichte Begründung der Jury: Der Titel des gewichtigen Werkes Setzt hohe Erwartungen, verspricht er doch nicht weniger als eine umfassende Darstellung der deutschen Gartenkunstgeschichte über einen Zeitraum von rund 500 Jahren. Betrachtet man den Band genauer so erkennt man unschwer, dass er gerade keine "durchgängige" Gartengeschichte "in einem Stück" liefert. Es handelt sich vielmehr um ein Sammelwerk von einzelnen Aufsätzen von insgesamt 26 Autoren, das aus einem zweijährigen Projekt an der Heinrich Heine-Universität Düsseldorf hervorgegangen ist. Und dennoch - das vorliegende Werk stellt das zweifellos einer der wichtigsten Publikationen im Bereich der Gartengeschichte in den letzten Jahren dar. Für die Geschichte der Gartenkunst in Deutschland ist das großformatige und üppig mit zahlreichen historischen Darstellungen und aktuellen Fotografien illustrierte Werk insbesondere aufgrund der zahlreichen neuen Aspekte und Forschungsansätze ein Meilenstein und die bedeutendste Publikation seit der 1962-1965 erschienenen "Geschichte der deutschen Gartenkunst" von Dieter Hennebo und Alfred Hoffmann. Portal für Kunstgeschichte, 25.09.2013 Seitens des Verlages Schnell & Steiner ist das Buch ohne jeden Zweifel schön gestaltet: Format, Stärke und Beschichtung des Papiers, das doppelspaltige Druckbild mit den nachgestellten Anmerkungen und optisch schön herausgehobenen grünen Zwischenüberschriften, die Qualität und variable Größe der Abbildungen - die ganze Aufmachung wirkt angenehm und ansprechend.

Produktinformationen

Titel: Gartenkunst in Deutschland. Von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart
Untertitel: Geschichte - Themen - Perspektiven
Editor:
EAN: 9783795426057
ISBN: 978-3-7954-2605-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schnell und Steiner
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 576
Gewicht: 3424g
Größe: H313mm x B253mm x T46mm
Veröffentlichung: 16.10.2012
Jahr: 2012
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel