Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bedeutung und Konsequenzen der neuen Institutionenökonomik für die Wirtschaftsethik im Gesundheitswesen
Garske , Christoph

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich VWL - Gesundheitsökonomie, Note: 1,0, bbw Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 56 Seiten  Weitere Informationen
20%
30.90 CHF 24.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich VWL - Gesundheitsökonomie, Note: 1,0, bbw Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Auf der einen Seite stellen sich Philosophen und Theoretiker seit der Antike die Frage, inwieweit Regeln und festgelegte Handlungsweisen das Verhalten von Menschen beeinflussen. Erst in der Neuzeit jedoch wurden dazu komplexe Theorien aufgestellt, in denen versucht wurde, dies in der Ökonomie zu erklären. Auf der anderen Seite unterliegt das Gesundheitswesen in Deutschland strengen Regeln und Normen. Auch hat sich durch stetigen medizinischen Fortschritt und die Steigerung der Behandlungsqualität die Gesundheitslandschaft sehr verändert. Während immer mehr Gesundheitsbetriebe privatisiert werden, rückt die Profitorientierung in diesem wichtigen Sektor immer mehr in den Vordergrund. In Zeiten der globalisierten Wirtschaft ist es somit immer wichtiger geworden das Gleichgewicht zu wahren und neben wirtschaftlichen auch ethische Gesichtspunkte in individuelle Entscheidungsprozesse mit einfließen zu lassen. Da sich jede Entscheidung im Gesundheitswesen unmittelbar auf den individuellen Menschen und seine Zukunft auswirkt, ist es nötig, der Wirtschaftsethik im Gesundheitswesen eine besondere Bedeutung zu verleihen. Dazu beschäftigt sich diese Arbeit eingangs mit dem Ursprung der neuen Institutionenökonomik sowie deren Vorgänger, der alten Institutionenökonomik, und stellt diese Wirtschaftstheorie in den verschiedensten Facetten dar. Darauf folgen eine Untersuchung des Begriffs "Wirtschaftsethik" und eine Charakterisierung der Ausprägung als Institutionenethik. Diese Erklärung der Grundlagen dient im folgenden Kapitel dem Zweck die besondere Bedeutung einer Wirtschaftsethik im Gesundheitswesen herauszustreichen. Im Hauptteil der Arbeit werden verschiedene Elemente der Institutionenethik hinsichtlich ihrer Bedeutung für die Wirtschaftsethik im Gesundheitswesen untersucht.

Klappentext

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich VWL - Gesundheitsökonomie, Note: 1,0, bbw Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Auf der einen Seite stellen sich Philosophen und Theoretiker seit der Antike die Frage, inwieweit Regeln und festgelegte Handlungsweisen das Verhalten von Menschen beeinflussen. Erst in der Neuzeit jedoch wurden dazu komplexe Theorien aufgestellt, in denen versucht wurde, dies in der Ökonomie zu erklären. Auf der anderen Seite unterliegt das Gesundheitswesen in Deutschland strengen Regeln und Normen. Auch hat sich durch stetigen medizinischen Fortschritt und die Steigerung der Behandlungsqualität die Gesundheitslandschaft sehr verändert. Während immer mehr Gesundheitsbetriebe privatisiert werden, rückt die Profitorientierung in diesem wichtigen Sektor immer mehr in den Vordergrund. In Zeiten der globalisierten Wirtschaft ist es somit immer wichtiger geworden das Gleichgewicht zu wahren und neben wirtschaftlichen auch ethische Gesichtspunkte in individuelle Entscheidungsprozesse mit einfließen zu lassen. Da sich jede Entscheidung im Gesundheitswesen unmittelbar auf den individuellen Menschen und seine Zukunft auswirkt, ist es nötig, der Wirtschaftsethik im Gesundheitswesen eine besondere Bedeutung zu verleihen. Dazu beschäftigt sich diese Arbeit eingangs mit dem Ursprung der neuen Institutionenökonomik sowie deren Vorgänger, der alten Institutionenökonomik, und stellt diese Wirtschaftstheorie in den verschiedensten Facetten dar. Darauf folgen eine Untersuchung des Begriffs "Wirtschaftsethik" und eine Charakterisierung der Ausprägung als Institutionenethik. Diese Erklärung der Grundlagen dient im folgenden Kapitel dem Zweck die besondere Bedeutung einer Wirtschaftsethik im Gesundheitswesen herauszustreichen. Im Hauptteil der Arbeit werden verschiedene Elemente der Institutionenethik hinsichtlich ihrer Bedeutung für die Wirtschaftsethik im Gesundheitswesen untersucht.

Produktinformationen

Titel: Bedeutung und Konsequenzen der neuen Institutionenökonomik für die Wirtschaftsethik im Gesundheitswesen
Autor: Garske, Christoph
EAN: 9783656683322
ISBN: 978-3-656-68332-2
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 56
Gewicht: 94g
Größe: H210mm x B148mm x T4mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage.

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen