Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ganztagsorganisation im Grundschulbereich

  • Kartonierter Einband
  • 192 Seiten
Zu den nach PISA eingeleiteten strukturellen Veränderungen im Schulsystem gehört die großangelegte Einführung von Ganztagsgrundsch... Weiterlesen
20%
39.90 CHF 31.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Zu den nach PISA eingeleiteten strukturellen Veränderungen im Schulsystem gehört die großangelegte Einführung von Ganztagsgrundschulen. Die Verbundstudie Ganztagsorganisation im Grundschulbereich befasst sich mit den Auswirkungen dieser Umstellung auf die schulischen Leistungen von Kindern, insbesondere aus bildungsfernen Schichten. In diesem Band werden die Rahmenbedingungen des Ausbaus von Ganztagsschulen dargestellt. Außerdem werden die Anlage der Studie Ganztagsorganisation im Grundschulbereich erläutert und erste deskriptive Ergebnisse vorgestellt. Die Studie untersucht Grundschulen in den Bundesländern Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen; zu den für diesen Band ausgewerteten Verfahren der Datenerhebung gehören u.a. Befragungen der Schulleiter/-innen, der Lehrkräfte und des weiteren pädagogischen Personals sowie Unterrichtsbeobachtungen. Durch diese mehrperspektivische Herangehensweise wird ein vielschichtiger Blick auf den Ausbau von Ganztagsschulen möglich.

Autorentext
Merkens, Hans Hans Merkens, Prof. Dr. Dr. h.c., geb. 1937, emeritierter Universitätsprofessor für Erziehungswissenschaft (Arbeitsbereich Empirische Erziehungswissenschaft ) an der Freien Universität Berlin. Schründer-Lenzen, Agi Prof. Dr. Agi Schründer-Lenzen leitet den Arbeitsbereich Allgemeine Grundschulpädagogik und -didaktik an der Universität Potsdam. Ihre Forschungsschwerpunkte sind methodisch-didaktische Konzepte des Schriftspracherwerbs, Umgang mit sprachlich-kultureller Heterogenität in Schule und Unterricht und empirische Unterrichtsforschung. Kuper, Harm Geb. 1966, Professor an der Freien Universität Berlin, Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie, Weiterbildung und Bildungsmanagement.

Klappentext

Zu den nach PISA eingeleiteten strukturellen Veränderungen im Schulsystem gehört die großangelegte Einführung von Ganztagsgrundschulen. Die Verbundstudie Ganztagsorganisation im Grundschulbereich befasst sich mit den Auswirkungen dieser Umstellung auf die schulischen Leistungen von Kindern, insbesondere aus bildungsfernen Schichten. In diesem Band werden die Rahmenbedingungen des Ausbaus von Ganztagsschulen dargestellt. Außerdem werden die Anlage der Studie Ganztagsorganisation im Grundschulbereich erläutert und erste deskriptive Ergebnisse vorgestellt. Die Studie untersucht Grundschulen in den Bundesländern Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen; zu den für diesen Band ausgewerteten Verfahren der Datenerhebung gehören u.a. Befragungen der Schulleiter/-innen, Lehrkräfte und des weiteren pädagogischen Personals sowie Unterrichtsbeobachtungen. Durch diese mehrperspektivische Herangehensweise wird ein vielschichtiger Blick auf den Ausbau von Ganztagsschulen möglich.

Produktinformationen

Titel: Ganztagsorganisation im Grundschulbereich
Editor:
EAN: 9783830922179
ISBN: 978-3-8309-2217-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Waxmann Verlag GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 358g
Größe: H235mm x B167mm x T18mm
Veröffentlichung: 01.09.2009
Jahr: 2009

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel