Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

GAM.14 Exhibiting Matters

Der traditionelle Kunstwerk-Begriff wird zunehmend unscharf und auch die Arbeitsteilung innerhalb der sich überschneidenden Felder... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 300 Seiten  Weitere Informationen
20%
28.90 CHF 23.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der traditionelle Kunstwerk-Begriff wird zunehmend unscharf und auch die Arbeitsteilung innerhalb der sich überschneidenden Felder von Kunst und Architektur nimmt zu. Diese Entwicklung erfordert auch eine Neubewertung der räumlichen, kuratorischen, zeitlichen und institutionellen Aspekte des Ausstellens. Denn vor allem der Akt des Ausstellens ist gegenwärtig durch eine bewusste Verweigerung von zeitlicher und räumlicher Abgrenzung gekennzeichnet, die neue Ausstellungsräume als Orte investigativer Präsentationen, Medienpräsenz und Crossover-Kollaborationen entstehen lässt. GAM.14 versammelt aktuelle Positionen dieser Entwicklung aus den Disziplinen Kunst und Architektur, die aufzeigen, inwiefern der Ausstellungsort als Laboratorium die drängenden sozialen und politischen Herausforderungen unserer Zeit zu manifestieren vermag. Das Heft enthält Beiträge von Ivana Bago, Nicolas Bourriaud, Ana Devi, Anselm Franke, Andrew Herscher, Tom Holert, Sami Khatib, Wilfried Kühn, Ana Maria Leon, Maria Lind, What, How & for Whom/WHW und anderen.

Autorentext
Dr. phil. Daniel Gethmann lehrt Medien- und Kulturwissenschaft an der Technischen Universität Graz. Seine Forschungsschwerpunkte sind Auditive Kultur, Optische Medien sowie Geschichte und Theorie der Kulturtechniken.

Klappentext

In den Bereichen Kunst und Architektur lässt sich gegenwärtig eine Erweiterung des Ausstellungskomplexes beobachten: permanente und temporäre Ausstellungsräume werden immer mehr und vermischen sich mit Orten des Konsums. Als Reaktion auf diese Entwicklung widmet sich GAM.14 dem Akt des Ausstellens, der die räumlichen Beschränkungen der Ausstellung rekonfiguriert und damit dynamische Orte der Auseinandersetzung und politischen Konfrontation ermöglicht. GAM.14 versammelt aktuelle Positionen aus den Disziplinen Kunst und Architektur in dem Bestreben, den Akt des Ausstellens von der Ausstellung zu unterscheiden und das Potenzial des Ausstellens als Forschungsraum für die Bewältigung dringlicher gesellschaftlicher und politischer Herausforderungen unserer Zeit zu öffnen.

Produktinformationen

Titel: GAM.14 Exhibiting Matters
Untertitel: Engl/dt, GAM 14
Editor: Anselm Wagner Milica Tomic Dubravka Sekulic Daniel Gethmann
EAN: 9783868598544
ISBN: 978-3-86859-854-4
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Jovis Verlag GmbH
Genre: Bildende Kunst
Anzahl Seiten: 300
Gewicht: 1061g
Größe: H274mm x B231mm x T22mm
Veröffentlichung: 24.04.2018
Jahr: 2018

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden