Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

GAM 11: Archiscripts

  • Kartonierter Einband
  • 316 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Schreiben wird in der Gegenwartsarchitektur zu einem immer wichtigeren Bestandteil der Architekturpraxis: Architektinnen und A... Weiterlesen
20%
28.90 CHF 23.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Schreiben wird in der Gegenwartsarchitektur zu einem immer wichtigeren Bestandteil der Architekturpraxis: Architektinnen und Architekten experimentieren mit neuen Formen des Schreibens, um architektonische Entwürfe und gebaute Formen zu konkretisieren oder Leitlinien und Paradigmen zu generieren und zu diskutieren. Selbst literarische Texte wie utopische Erzählungen, Comics oder Stadtromane eröffnen der Architektur imaginative Raumkonzeptionen, die über rein geometrische oder funktionale Prinzipien hinausgehen. GAM.11 Archiscripts versammelt aktuelle Positionen und Analysen der vielfältigen Ausdrucksformen und Praktiken des architektonischen Schreibens und Publizierens. Mit Beiträgen von Pedro Gadanho, Jimenez Lai, Martino Stierli, Bernard Tschumi, WAI Think Tank, Julia Weber, u.v.a

Autorentext

Petra Eckhard (Managing Editor), Daniel Gethmann (Executive Editor), Anselm Wagner (Book Review Editor).



Inhalt

Mit Beiträgen von Pedro Gadanho, Jimenez Lai, Martino Stierli, Bernard Tschumi, WAI Think Tank, Julia Weber, u.v.a

Produktinformationen

Titel: GAM 11: Archiscripts
Untertitel: Textual Forms of Architectural Design
Editor:
EAN: 9783035604528
ISBN: 978-3-0356-0452-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Birkhäuser Verlag GmbH
Genre: Bildende Kunst
Anzahl Seiten: 316
Gewicht: 1111g
Größe: H274mm x B225mm x T25mm
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen