Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ohne die Tat ist alles nur Geplapper

  • Fester Einband
  • 184 Seiten
Eine Hommage an Galsan Tschinag Nach vielen eigenen Werken erscheint nun ein Buch über Galsan Tschinag, den von Gestalt eher klein... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Eine Hommage an Galsan Tschinag Nach vielen eigenen Werken erscheint nun ein Buch über Galsan Tschinag, den von Gestalt eher kleinen -- vom Geist her aber überragenden -- mongolischen Häuptling und Visionär, hochgeachteten Schamanen und Heiler. Der tief in der Tradition seines Landes verwurzelte, mit der unbändigen Naturverbundenheit der Tuwa-Nomaden ausgestattete Dichter und Erzähler in deutscher Sprache, ist mehrfacher Literaturpreisträger. 2002 wurde er für seine intensiven Bemühungen um eine Verständigung zwischen den Kulturen mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Autorentext
Galsan Tschinag, eigentlich Irgit Schynykbajoglu Dshurukuwaa, wurde 1943 in der Mongolei als Sohn tuwinischer Nomaden geboren, mit 4 Jahren begann seine Ausbildung zum Schamanen. 1962 studierte er in Leipzig Germanistik. Von ihm sind 30 erfolgreiche Bücher in deutscher Sprache erschienen. Galsan Tschinag lebt in Ulan Bator/Mongolei und bei den Tuwa-Nomaden des Hochaltai.

Klappentext

Eine Hommage an Galsan Tschinag
Nach vielen eigenen Werken erscheint nun ein Buch über Galsan Tschinag, den von Gestalt eher kleinen -- vom Geist her aber überragenden -- mongolischen Häuptling und Visionär, hochgeachteten Schamanen und Heiler. Der tief in der Tradition seines Landes verwurzelte, mit der unbändigen Naturverbundenheit der Tuwa-Nomaden ausgestattete Dichter und Erzähler in deutscher Sprache, ist mehrfacher Literaturpreisträger. 2002 wurde er für seine intensiven Bemühungen um eine Verständigung zwischen den Kulturen mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Produktinformationen

Titel: Ohne die Tat ist alles nur Geplapper
Untertitel: Häuptling, Schamane, Dichter und Wanderer zwischen den Welten im Gedankenspiel mit Andreas Burhorn
Schöpfer:
Autor:
EAN: 9783958833074
ISBN: 978-3-95883-307-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Kamphausen
Anzahl Seiten: 184
Gewicht: 1237g
Größe: H247mm x B304mm x T20mm
Veröffentlichung: 03.01.2018
Jahr: 2018
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen