Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mein Altai

  • Fester Einband
  • 556 Seiten
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
quot;Altai - das ist ein tönendes Farbenspiel zwischen Himmel und Erde. Das ist der Reichtum unzähliger Generationen: Wald, Wild, ... Weiterlesen
20%
38.50 CHF 30.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

quot;Altai - das ist ein tönendes Farbenspiel zwischen Himmel und Erde. Das ist der Reichtum unzähliger Generationen: Wald, Wild, Weide. Altai - das ist das Schicksal der Tuwiner", schreibt Galsan Tschinag, Schristeller, Poet und Stammesoberhaupt einer kleinen Volksgruppe von turksprachigen Jäger- und Hirtennomaden im Nordwesten der Mongolei. In diesem Band sind seine großen Erzählungen versammelt.

Autorentext

Galsan Tschinag wurde Anfang der vierziger Jahre als Sohn einer Nomadenfamilie im Altai geboren. Von 1962 bis 1968 studierte er Germanistik in Leipzig. Nach seiner Rückkehr lehrte er Deutsch an der Universität in Ulaanbaatar. Seit 1991 ist er freier Schriftsteller, der seine Erzählungen, Gedichte und Romane vorwiegend in deutscher Sprache schreibt. 1992 erhielt er den Adelbert-von-Chamisso-Preis, 1995 den Puchheimer Leserpreis und 2001 den Heimito-von-Doderer-Preis.



Inhalt
Kantate auf den Altai Stimmen der Verwandelten Abschied Eine tuwinische Geschichte Bisen Jaskan Shanna Verspätetes Jagdglück Das Ende des Liedes Ildeng Dojnaa Die Karawane

Produktinformationen

Titel: Mein Altai
Untertitel: Erzählungen
Autor:
EAN: 9783927743823
ISBN: 978-3-927743-82-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: A 1 Vlg.
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 556
Gewicht: 922g
Größe: H221mm x B151mm x T36mm
Veröffentlichung: 23.09.2005
Jahr: 2005
Auflage: 2. Aufl. 09.2006
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen